Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140327-m37
User: speechsubmission
Date: 4/26/2014 6:44 am
Views: 760
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM37-01 ES SCHIEN NUN WIRKLICH, ALS OB IHR VATER SIE AN EINER AUSSPRACHE MIT
deM37-02 SECKERSDORF HINDERN WOLLTE ER BEMÄCHTIGTE SICH SEINER AUSSCHLIEßLICH,
deM37-03 GAB IHM ANWEISUNGEN, ALS SOLLTE JENER SELBST DIE AUFSICHT ÜBERNEHMEN,
deM37-04 UND WAS DAS SCHLIMMSTE WAR, SECKERSDORF HÖRTE MIT VOLLSTER
deM37-05 AUFMERKSAMKEIT ZU, FRAGTE, LIEß SICH BELEHREN UND SPRACH SELBST SO
deM37-06 ANHALTEND ZU DEN LEUTEN, DAß SIE SCHLIEßLICH EINE UNGEDULDIGE BEMERKUNG
deM37-07 ÜBER SEINEN EIFER MACHTE.
deM37-08 ER WANDTE SICH UM. ENTSCHULDIGEN SIE MICH, BAT ER. ICH BIN LANDMANN
deM37-09 MIT LEIB UND SEELE UND KANN IN SACHSEN VERWERTEN, WAS ICH HIER LERNE.
deM37-10 WIR HABEN AUF ISENBURG GANZ ÄHNLICHE FORSTVERHÄLTNISSE.
deM37-11 SIE GEHEN WIEDER ZURÜCK? FRAGTE SIE, FROH, EIN GESPRÄCH ANKNÜPFEN ZU
deM37-12 KÖNNEN.
deM37-13 WAHRSCHEINLICH.
deM37-14 DER OBERFÖRSTER RIEF IHN, EHE ER ETWAS HINZUFÜGEN KONNTE, VON NEUEM AN.
deM37-15 ER HATTE AN EINEM DER WENIGEN GESCHLAGENEN STÄMME EIN FREMDES
deM37-16 FORSTZEICHEN BEMERKT UND FRAGTE NACH DESSEN BEDEUTUNG.
deM37-17 SECKERSDORF WUßTE SIE NICHT. DER OBERFÖRSTER SPRACH VERMUTUNGEN DARÜBER
deM37-18 AUS, WARNTE VOR HOLZDIEBEN, DIE IN DER GEGEND EIN FRECHES WESEN TRIEBEN;
deM37-19 UND DARÜBER EREIFERTEN SICH BEIDE MÄNNER SO, DAß MAGGIE NIEDERGESCHLAGEN
deM37-20 HINTER IHNEN HERGING UND IHREN HEUTIGEN VERSUCH ALS VERFEHLT ZU
deM37-21 BETRACHTEN BEGANN.
deM37-22 DABEI STEIGERTE SICH ABER DER WUNSCH, SICH ZUR GELTUNG ZU BRINGEN,
deM37-23 ZUGLEICH MIT DEM ABNEIGUNGSGEFÜHL GEGEN SECKERSDORF, DER IHR DIESE
deM37-24 ABSICHT SO ERSCHWERTE. UND ALS IHR VATER IHR EINMAL, AUS DEM GESPRÄCH
deM37-25 HERAUS, AN DEM SIE NICHT TEILNEHMEN KONNTE, EINEN LISTIG TRIUMPHIERENDEN
deM37-26 BLICK ZUWARF, KOCHTE EINE JÄHE WUT GEGEN IHN, SECKERSDORF UND GERTRUD IN
deM37-27 IHR AUF. ABER DANN WURDE SIE WIEDER GANZ KALT. NUN GERADE! SAGTE SIE
deM37-28 SICH, UND WARTETE ZORNIG UND GEDULDIG ZUGLEICH.
deM37-29 UND IHRE STUNDE KAM.
deM37-30 DAS WETTER ÄNDERTE SICH PLÖTZLICH. DER WIND SCHIEN DIE SCHWEREN WOLKEN,
deM37-31 DIE MASSIG UND UNBEWEGLICH ÜBER DEM WALD GESTANDEN HATTEN, MIT EINEMAL
deM37-32 NIEDERZUDRÜCKEN. SIE FIELEN ALS DICHTER, FAST TROPFENDER NEBEL NIEDER,
deM37-33 DER SICH JEDEN AUGENBLICK MEHR ZUSAMMENZOG UND IN KÜRZESTER ZEIT EIN
deM37-34 TÜCHTIGER LANDREGEN WERDEN MUßTE.
deM37-35 DER OBERFÖRSTER, DER SICH AUF SEINE WETTERKUNDE VIEL EINBILDETE, WAR
deM37-36 AUßER SICH. ZWEI TAGE NOCH HÄTTE SICH DAS WETTER HALTEN MÜSSEN, UND NUN
deM37-37 ÄFFTE ES IHN AUF SOLCHE WEISE. WENN ICH ALLEIN WÄRE, WOLLTE ICH
deM37-38 ÜBRIGENS NICHT VIEL DAVON REDEN, SAGTE ER SCHLIEßLICH. ABER DAS KOMMT
deM37-39 DAVON, WENN MAN EIN SCHWACHER VATER IST.
deM37-40 MAGGIE LACHTE. MIR MACHT DOCH DAS BIßCHEN REGEN NICHTS, UND MEIN
deM37-41 LODENKLEID IST AUCH DARAN GEWÖHNT.
deM37-42 ABER MEINE HERRSCHAFTEN, MEIN WAGEN IST JA DA ... ICH FAHRE SIE
deM37-43 NATÜRLICH NACH HAUSE! SAGTE SECKERSDORF, HALB VERLEGEN, HALB FROH.
deM37-44 ER WECHSELTE MIT MAGGIE EINEN BLICK.
deM37-45 SIE SAH IHN ERSTAUNT UND VORWURFSVOLL AN; DENN ES WAR WIDER IHRE ABREDE,
deM37-46 DAß ER IN DAS HAUS DES VATERS KAM. ER SCHIEN IHR JEDOCH ZU ANTWORTEN:
deM37-47 ABER DAS IST JA =FORCE MAJEURE=, SIEHST DU DAS DENN NICHT EIN?
deM37-48 DER OBERFÖRSTER VERSTAND BEIDE. NEIN, LIEBER FREUND, DAS NEHM' ICH
deM37-49 NICHT AN, SAGTE ER. FÜNF MEILEN IN EINER TOUR IST ZU VIEL FÜR IHRE
deM37-50 GÄULE!
deM37-51 SECKERSDORF STUTZTE. IN EINER FAHRT? DAS WAR JA EINE OFFENBARE ABLEHNUNG
deM37-52 SEINES AUFENTHALTES IM HAUSE, JEDES VERKEHRS MIT IHM. ER VERBEUGTE SICH
deM37-53 ALSO UND MACHTE EIN HÖFLICH LEERES GESICHT, AUS DEM DOCH DIE MÜHSAM
deM37-54 BEZWUNGENE ENTTÄUSCHUNG HERVORGUCKTE.
deM37-55 DER GROßE JUNGE! DACHTE MAGGIE ÄRGERLICH.
deM37-56 ICH WILL IHNEN ABER EINEN ANDEREN VORSCHLAG MACHEN, NACHBAR, FUHR DER
deM37-57 ALTE FORT, DURCH DAS SEKUNDENLANGE SCHWEIGEN IN SEINEM VORSATZ BESTÄRKT.
deM37-58 ZU IHNEN HABEN WIR KNAPPE ZEHN KILOMETER. NEHMEN SIE MICH UND MEIN
deM37-59 MÄDEL EINFACH MIT NACH ROMITTEN, GEBEN UNS EINEN TELLER SUPPE, UND
deM37-60 SCHICKEN UNS MIT DEN KUTSCHIERPFERDEN ODER DEN SCHIMMELN NACH HAUSE.
deM37-61 EINVERSTANDEN?

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140327-m37.tgz
PreviousNext