Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140325-m27
User: speechsubmission
Date: 4/3/2014 6:25 am
Views: 519
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM27-01 JA, ER HÄTTE MIT SPANNUNG GEWARTET, ALLE DIE TAGE, UND ER WÄRE GLÜCKLICH
deM27-02 GEWESEN, WENN ER SIE HÄTTE SPRECHEN KÖNNEN. SIE HÄTTE IHN DURCH IHRE
deM27-03 ANDEUTUNGEN NEULICH IN GROßE UNRUHE VERSETZT. ER WÜßTE NICHT, WIE ES
deM27-04 DURCH IHN ZU EINEM SO SCHWEREN MIßVERSTÄNDNIS HÄTTE KOMMEN KÖNNEN. DER
deM27-05 GEDANKE PEINIGTE IHN FURCHTBAR UND ER BÄTE FRÄULEIN MAGGIE INSTÄNDIG,
deM27-06 IHM ALLES ZU SAGEN.
deM27-07 MAGGIE LEHNTE SICH IN IHREN STUHL ZURÜCK UND SAH IHN VON UNTEN HERAUF
deM27-08 ERNST AN.
deM27-09 HERR VON SECKERSDORF ... VERTRAUEN GEGEN VERTRAUEN. LIEBEN SIE MEINE
deM27-10 SCHWESTER GERTRUD NOCH?
deM27-11 SECKERSDORF FUHR ZUSAMMEN. FRÄULEIN MAGGIE!
deM27-12 JA, FUHR SIE FORT. DAS IST DIE GENERALFRAGE. ÜBER DIE MÜSSEN WIR UNS
deM27-13 EINIGEN, WENN ICH MIT IHNEN EHRLICH UND OHNE RÜCKHALT SPRECHEN SOLL.
deM27-14 ALSO JA ... ODER NEIN?
deM27-15 SECKERSDORF SAH SIE MIßBILLIGEND, FAST HOCHMÜTIG AN. ER WAR BLAß
deM27-17 FRÄULEIN MAGGIE, MEINE LEBENSANSCHAUUNGEN VERBIETEN MIR, DIE FRAU EINES
deM27-18 ANDEREN --
deM27-19 DAS HEIßT ALSO: NEIN! SAGTE MAGGIE KALT. GUT, SPRECHEN WIR NICHT
deM27-20 WEITER ÜBER DIE ANGELEGENHEIT. ODER DOCH ... WEIL SIE IN UNRUHE SIND,
deM27-21 HERR VON SECKERSDORF. MACHEN SIE SICH KEINE VORWÜRFE DESHALB. MEIN
deM27-22 SCHWAGER HAT GERTRUD NUR BRUTAL BEHANDELT, WEIL ER BEHAUPTET, DAß _SIE_
deM27-23 IHNEN AVANCEN GEMACHT HÄTTE.
deM27-24 GOTT! SECKERSDORF HOB DEN KOPF HOCH UND SAH IN WORTLOSEM INGRIMM VOR
deM27-25 SICH HIN.
deM27-26 MAGGIE ERSCHRAK. SO STARK WAR DER AUSDRUCK DIESES UNTERDRÜCKTEN ZORNS,
deM27-27 DAß SEINE WELLEN IN IHR NACHBEBTEN, UND ZUGLEICH EIN LEISES BANGEN SIE
deM27-28 ERGRIFF, OB SIE NICHT GEISTER GERUFEN HABE, DIE SIE NICHT MEHR WÜRDE
deM27-29 BÄNDIGEN KÖNNEN.
deM27-30 ICH BITTE SIE JETZT DRINGEND, MIR DEN GANZEN VORGANG ZU ERZÄHLEN,
deM27-31 SOWEIT SIE UNTERRICHTET SIND, SAGTE ER LEISE, UND SEINE AUGEN HINGEN
deM27-32 MIT STRENGEM BLICK AN IHREM GESICHTE.
deM27-33 SIE WIEDERHOLTE DIE KECKE FRAGE VON VORHIN NICHT MEHR UND ERZÄHLTE. OHNE
deM27-34 MIT DEN WIMPERN ZU ZUCKEN, TRUG SIE STARK AUF.
deM27-35 SECKERSDORF GLÜHTE UND BIß DIE ZÄHNE ZUSAMMEN. ICH WERDE IHREN HERRN
deM27-36 VATER BITTEN, MIR GELEGENHEIT ZU EINER UNTERREDUNG MIT FRAU VON KUROWSKI
deM27-37 ZU GEBEN.
deM27-38 NUN WAR MAGGIE WIEDER GANZ DER SITUATION GEWACHSEN.
deM27-39 WO DENKEN SIE HIN? SOLL GERTRUDS NAMEN DENN WIRKLICH IN EINEN SKANDAL
deM27-40 GEZOGEN WERDEN? WAS MEINEN SIE WOHL, WIE KUROWSKI TRIUMPHIEREN WÜRDE,
deM27-41 WENN SIE MIT MEINER SCHWESTER ZUSAMMENTRÄFEN? ER HAT SCHON IN EINEM
deM27-42 UNVERSCHÄMTEN BRIEF AN PAPA VERFÄNGLICHE ANDEUTUNGEN GEMACHT, DOCH OHNE
deM27-43 IHREN NAMEN ZU NENNEN. ÜBRIGENS KÖNNEN WIR AUS ALLEM, WAS ER SONST SAGT,
deM27-44 NICHT KLAR DARÜBER WERDEN, OB ER ÜBERHAUPT JE AUF EINE SCHEIDUNG
deM27-45 EINGEHEN WIRD.
deM27-46 IHRE FRAU SCHWESTER WILL SICH SCHEIDEN LASSEN? FRAGTE SECKERSDORF TIEF
deM27-47 ATMEND.
deM27-48 SIE WILL, DIE ARME GERTRUD ... ABER SIE IST JA SO MÜRBE GEWORDEN, UND
deM27-49 WENN PAPA SICH AUF KUROWSKIS SEITE STELLT, SIE ZWINGT --
deM27-50 DAS KANN ER NICHT. DER EIGENE VATER! WIE SOLLTE ER?
deM27-51 ES WÄRE DOCH NICHT DAS ERSTEMAL. GERTRUD IST SEHR WEICH.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140325-m27.tgz
PreviousNext