Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080211-de113
User: ralfherzog
Date: 2/11/2008 10:08 am
Views: 869
Rating: 14

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de113-01 Es soll etwa fünfzigtausend verschiedene Sorten geben.
de113-02 Das wird gar nicht geahndet.
de113-03 Was kann dann passieren?
de113-04 Es soll gar nichts weggeworfen werden.
de113-05 Die Analysen sind ganz gut.
de113-06 Dafür gibt es unzählige Beweise.
de113-07 Es soll immer preisgünstiger gearbeitet werden.
de113-08 Möglicherweise war der Euro eine französische Idee.
de113-09 Die Einnahmen sind eingebrochen.
de113-10 Es soll viel Papier gekauft werden.
de113-11 Der Zusammenbruch kam sehr viel schneller als gedacht.
de113-12 Die Ausgaben können gigantisch steigen.
de113-13 Es stammt aus dem Fruchtfleisch der entsprechenden Früchte.
de113-14 Es kommt zu wirtschaftlichen Spannungen.
de113-15 Es gibt überhaupt keine Sanktionen.
de113-16 Es war ein relativ gutes Jahr.
de113-17 Es wird eine weiche Linie vertreten.
de113-18 Dieses Kriterium wird gar nicht eingehalten.
de113-19 Es werden alle abkassiert.
de113-20 Das kann mit dem anderen Staat verglichen werden.
de113-21 Damit ist man erfolgreich gewesen.
de113-22 Es werden die Verluste zugegeben.
de113-23 Es kann eine sehr tiefe Depression geben.
de113-24 Ein Franzose ist Präsident geworden.
de113-25 Es werden etwa dreihundert Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet.
de113-26 Dieses Land weist das höchste Defizit auf.
de113-27 Die werden sicherlich aussteigen.
de113-28 Es werden etwa siebenhundert Millionen Tonnen produziert.
de113-29 Jede Zahl kann vorgestellt werden.
de113-30 Sie hat öffentlich darüber gesprochen.
de113-31 Es werden kaum neue Leute eingestellt.
de113-32 Diese Währung existiert dann gar nicht mehr.
de113-33 Wie groß ist der Unterschied?
de113-34 Es werden sehr umfangreiche Vorkenntnisse verlangt.
de113-35 Das wird sicherlich nicht mehr akzeptiert werden.
de113-36 Spanien hat England und Australien überholt.
de113-37 Es werden zweiundzwanzig Kilogramm Getreide gekauft.
de113-38 Auch diese Staaten können infrage kommen.
de113-39 Diese Währung ist dann wahrscheinlich nicht mehr viel wert.
de113-40 Es wird alles auf Raten gekauft.
de113-41 Das entspricht etwa sieben Prozent.
de113-42 Es wird ein sehr hoher Preis prognostiziert.
de113-43 Es wird auch für Verpackungen eingesetzt.
de113-44 Dann setzt auch eine Flucht aus den anderen Währungen ein.
de113-45 Und dort gibt es eine deutliche Mehrheit.
de113-46 Es wird auch in Gärten angebaut.
de113-47 An die Sicherheit des Dollars wird nicht mehr geglaubt.
de113-48 Das Defizit hat sich um sechzig Prozent ausgeweitet.
de113-49 Es wird bereits gehortet.
de113-50 Es ist auch gar nicht so homogen.
de113-51 Sonst wird auf gar keinen Fall geliefert.
de113-52 Es wird für verschiedene Produkte verwendet.
de113-53 Eine solche Banknote wird es kaum geben.
de113-54 Dieses Land ist sicherlich am härtesten betroffen.
de113-55 Es wird gerne mit Mineralwasser getrunken.
de113-56 Das trifft diese Länder besonders hart.
de113-57 Die Ungleichgewichte nehmen deutlich zu.
de113-58 Es wird häufig aus Hirse hergestellt.
de113-59 Das sollte auf jeden Fall ein ernstes Warnsignal sein.
de113-60 Dann könnte man einigermaßen mithalten.
de113-61 Es wird Ihnen voraussichtlich nicht helfen.
de113-62 Plötzlich wird alles neu bewertet.
de113-63 Dieses Finanzsystem bereitet große Probleme.
de113-64 Es wird in Abhängigkeit von der Größe nur wenig Zeit benötigt.
de113-65 Auf der politischen Ebene sind die Dominosteine gefallen.
de113-66 Es wird für einen höheren Schutz demonstriert.
de113-67 Die militärische Lage ist ohne Aussicht.
de113-68 Für größere Spannungen ist gesorgt.
de113-69 Die Spekulation geht bisher weiter.
de113-70 Es wird in diesen Bereichen verwendet.
de113-71 Es wird immer so weitergehen.
de113-72 In Deutschland sind diese Kosten gesunken.
de113-73 Es werden zahlreiche Reserven verkauft.
de113-74 Man glaubt dort an den Staat.
de113-75 Diese Meinung darf nicht geäußert werden.
de113-76 Es wird mit dem Mähdrescher geerntet.
de113-77 Die Chinesen könnten sehr viel wichtiger werden.
de113-78 Sie wollen direkt in den Staatsdienst.
de113-79 Das Ministerium plant umfangreiche Programme.
de113-80 Dort kann eine größere Krise ausbrechen.
de113-81 Die Wahlen sind für die Republikaner verloren gegangen.
de113-82 Es wird nicht sehr einfach gehen.
de113-83 Das soll auf jeden Fall die Regel werden.
de113-84 Die Arbeitskosten sind in Spanien enorm gestiegen.
de113-85 Es gab dort einige Unruhen.
de113-86 Das ist offenbar noch abgewendet worden.
de113-87 Es wird nicht weniger Verkehr werden.
de113-88 Das ist eine der heiligen Kühe.
de113-89 Die Währungspolitik kann so beschrieben werden.
de113-90 Es gibt kaum noch Widerstand.
de113-91 Er möchte nicht gestürzt werden.
de113-92 Es wird nur wenig Zeit zum Kochen benötigt.
de113-93 Das soll dann etwas später nachgeholt werden.
de113-94 Die Stunde der Wahrheit wird bald kommen.
de113-95 Die Zinsen müssten bei fünfzehn Prozent liegen.
de113-96 Es wird sehr viel weniger gebaut.
de113-97 Die Zinsen müssten angehoben werden.
de113-98 Man wird dafür viel Geld benötigen.
de113-99 Dadurch wird ein mangelndes Vertrauen ausgedrückt.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080211-de113.tgz 30-Mar-2008 13:22 19.0M

PreviousNext