Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080207-de95
User: ralfherzog
Date: 2/7/2008 11:22 am
Views: 1058
Rating: 11

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de95-01 Das wird dann generell nicht mehr genommen.
de95-02 Diese Ratschläge wurden perfekt eingehalten.
de95-03 Es gibt eine neue Verfassung.
de95-04 Die Haltbarkeit beträgt einige Monate bis zu einem Jahr.
de95-05 Die haben diese Absicht nicht.
de95-06 Er darf den Geburtstag nicht vergessen.
de95-07 Die Hälfte davon ist verkauft worden.
de95-08 Die Menschen wollen sich nicht mehr verschulden.
de95-09 Das wird dann ganz automatisch geschehen.
de95-10 Er sollte ihr den Freiraum lassen.
de95-11 Niemand hat das denen gesagt.
de95-12 Das funktioniert bei Hülsenfrüchten und Getreide.
de95-13 Der Handel wird massiv einbrechen.
de95-14 Er sollte ihr nicht mehr Zeit widmen.
de95-15 Das sieht dann viel schlimmer aus.
de95-16 Diese Güter werden in einen anderen Wert verwandelt.
de95-17 Die Geldmenge soll reduziert werden.
de95-18 Er hat sie respektvoll behandelt.
de95-19 Dafür müssen mehrere Voraussetzungen vorliegen.
de95-20 Das funktioniert bei Marmeladen und Fruchtsäften.
de95-21 Diese Währungen hatten eine lokale Bedeutung.
de95-22 Sie war entschieden und vertrauensvoll.
de95-23 Das wird gegen null reduziert.
de95-24 Wir werden das etwas später wieder tun.
de95-25 Der Verkäufer entscheidet das immer.
de95-26 Er ist verständnisvoll und bescheiden.
de95-27 Damit kann gerechnet werden.
de95-28 Durch die Hitze wird das Wachstum gehemmt.
de95-29 Die realen Löhne werden abgesenkt.
de95-30 Er war ein guter Freund und Partner.
de95-31 Eine solche Bindung ist notwendig.
de95-32 Dadurch wird Einkommen geschaffen.
de95-33 Es hat einfach nichts gebracht.
de95-34 Der Bruder und der Vater sind sich einig.
de95-35 Die haben diese Erfahrung gemacht.
de95-36 Das Wachstum wird unterbrochen.
de95-37 Das hat dann ganz bekannte Folgen.
de95-38 Das ist vollkommen problemlos möglich.
de95-39 Das Volk hat der neuen Verfassung zugestimmt.
de95-40 Das Geld wurde hinausgeworfen.
de95-41 Die Einkommen sind einfach zu hoch.
de95-42 Das ist schon ein bisschen traurig.
de95-43 Diese Währung hat dann einen neuen Namen.
de95-44 Das Lebensmittel kann mehrere Monate gelagert werden.
de95-45 Das stimmt wirklich nachdenklich.
de95-46 Dieses Bild kann gar nicht funktionieren.
de95-47 Die haben ein ganz schlechtes Gewissen.
de95-48 Die Menschen entwickeln neue Technologien.
de95-49 Es wird einfach eine neue Währung eingeführt.
de95-50 Familie und Karriere lassen sich kaum miteinander vereinbaren.
de95-51 Etwas anderes kann auch noch geschehen.
de95-52 Die mögliche Dauer ist verlängert worden.
de95-53 Irgendwann wird das enden.
de95-54 Man benötigt ein neues Leitbild.
de95-55 Man kann auf den Tauschhandel umsteigen.
de95-56 Man soll sich die Preise in verschiedenen Ländern ansehen.
de95-57 Damit wird einfach aufgehört.
de95-58 Dieses Bild ist vollkommen fern von der Realität.
de95-59 Die Qualität wird immer geringer.
de95-60 Hier eine Übersicht über die gängigsten Methoden.
de95-61 Das wird dann nach einiger Zeit geändert.
de95-62 Dieser Mann verdient viel zu wenig.
de95-63 Das Vertrauen kehrt erst ganz langsam zurück.
de95-64 Die produktive Leistung generiert das Einkommen.
de95-65 Dieser Sachverhalt wird ganz genau beschrieben.
de95-66 Er kommt beruflich überhaupt nicht voran.
de95-67 Das wurde nicht mehr verkauft.
de95-68 Es gibt physikalische und chemische Verfahren.
de95-69 Dazu gibt es auch eine kleine Anekdote.
de95-70 Die Mutter soll sich um die Kinder kümmern.
de95-71 Etwas anderes sollte zugegeben werden.
de95-72 Man muss sich diese Frage stellen.
de95-73 Das Geld wird nicht mehr genommen.
de95-74 Jeder Kandidat scheitert an der Quadratur des Kreises.
de95-75 Das Vertrauen kehrt ganz langsam zurück.
de95-76 Man kann sich einen Vorrat anlegen.
de95-77 Das wird nicht mehr akzeptiert.
de95-78 Die Frauen hat die Realität eingeholt.
de95-79 Das ist vor dem Zugriff durch Dritte geschützt.
de95-80 Dadurch wird der Sozialstaat finanziert.
de95-81 Diese Frage ist nicht beantwortet worden.
de95-82 Damit ist es dann endgültig vorbei.
de95-83 Später verliert sich dann diese Gewissheit.
de95-84 Auf diese Frage wurde ausweichend geantwortet.
de95-85 Die Lebensmittel sind nicht unbegrenzt haltbar.
de95-86 Die Preise für Lebensmittel steigen.
de95-87 Außerdem soll eine Familie gegründet werden.
de95-88 Das ist überall verteilt.
de95-89 Das enthält sehr viel Realität.
de95-90 Die dürfen gar nicht daran denken.
de95-91 Es gibt die Möglichkeit beruflicher Selbstverwirklichung.
de95-92 Das kann dann beschlagnahmt werden.
de95-93 Die Abfälle schnell aus dem Haus entfernen.
de95-94 Dort sind insgesamt achtzig Tonnen gelagert.
de95-95 In der Praxis scheitert das nicht selten.
de95-96 Das kann ich leider nicht genau sagen.
de95-97 Das Misstrauen ist sehr groß.
de95-98 Man kann das so akzeptieren.
de95-99 Man wird das so kaufen können.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080207-de95.tgz 30-Mar-2008 13:21 18.3M

PreviousNext