Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080207-de94
User: ralfherzog
Date: 2/7/2008 11:00 am
Views: 916
Rating: 11

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de94-01 Es werden Schulen und Krankenhäuser gebaut.
de94-02 Dadurch werden diese Zahlen geschützt.
de94-03 Er bringt nicht genügend Kohle nach Hause.
de94-04 Die haben sehr viele Subventionen erhalten.
de94-05 Das Lebensmittel möglichst trocken und kühl lagern.
de94-06 Das wird durch ein Passwort geschützt.
de94-07 Sie wird deswegen nicht sitzen gelassen.
de94-08 Das wird nicht sehr viele Leute betreffen.
de94-09 Diese Realität kann gefunden werden.
de94-10 Der Aufschwung geht weiter.
de94-11 Es kann klappen und Spaß machen.
de94-12 Der Versand wird später erfolgen.
de94-13 Regelmäßige Kontrollen durchführen.
de94-14 Das umfangreiche Archiv wird nicht mehr zu erreichen sein.
de94-15 Die Karriere ist lediglich eine Option.
de94-16 Die Produktion ist in Rumänien noch profitabler.
de94-17 Auch diese Häuser sind an das Netz angeschlossen.
de94-18 Wofür werden diese ganzen Leute denn bezahlt?
de94-19 Die Schulter zum Anlehnen wird gefordert.
de94-20 Diese Umstellung wird eine Weile dauern.
de94-21 Der Raum muss gelüftet werden.
de94-22 Diese Quellen werden dort zitiert.
de94-23 Er soll eine Familie ernähren können.
de94-24 Das ist natürlich vollkommener Unsinn.
de94-25 In Kalifornien wurde eine Million für ein Haus gezahlt.
de94-26 Sie werden das jetzt prüfen lassen müssen.
de94-27 Der Mann soll beruflich erfolgreich sein.
de94-28 Die Preise sind um zwei Komma zwei Prozent gestiegen.
de94-29 Die Menge muss am Bedarf orientiert sein.
de94-30 Ein paar Änderungen werden angekündigt.
de94-31 Die meisten Scheidungen werden von Frauen eingereicht.
de94-32 Das würde ganz eindeutig im Vertrag stehen.
de94-33 Die Menschen leben in einem Rechtsstaat.
de94-34 Man darf nichts anderes behaupten.
de94-35 Die Frau kann jederzeit abspringen.
de94-36 Diese Änderungen sind umfassend erfolgt.
de94-37 Eine lange Lagerzeit erhöht die Gefahr des Befalls.
de94-38 Das ist die offizielle Statistik.
de94-39 Der moderne Mann soll Gefühle zeigen.
de94-40 Das Geld ist mittlerweile verbraucht worden.
de94-41 Weitere Millionen müssen gezahlt werden.
de94-42 Die können das gar nicht machen.
de94-43 Kaum eine Frau will einen solchen Mann.
de94-44 Das ist ein sehr großer Unterschied.
de94-45 Die Vorräte im dicht schließenden Behälter aus Kunststoff aufbewahren.
de94-46 Das wird sich dann sehr deutlich niederschlagen.
de94-47 Man ist auf jeden Fall der Verlierer.
de94-48 Sie haben davon gar nichts.
de94-49 Die Kinder werden von der Gemeinschaft versorgt.
de94-50 Das ist ungefähr genau gleich.
de94-51 Man bleibt auf den immensen Kosten sitzen.
de94-52 Etwas anderes ist getan worden.
de94-53 Neue Dinge auf einen Befall kontrollieren.
de94-54 Die Börse war ziemlich interessant.
de94-55 In der Summe kann das gar nicht erfüllt werden.
de94-56 Das muss alles erst verdient werden.
de94-57 Diese Millionen sind leider nicht mehr vorhanden.
de94-58 Das kann sehr deutlich werden.
de94-59 Diese Anforderungen sind in sich widersprüchlich.
de94-60 Die müssen das erst einmal verstehen.
de94-61 Die Lebensmittelpackungen müssen unbeschädigt sein.
de94-62 Die kommen da gar nicht mehr heraus.
de94-63 Die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung ist ziemlich hoch.
de94-64 Das müsste eigentlich ein anderes Ergebnis haben.
de94-65 Bis vor kurzem war das meine Vorstellung.
de94-66 Das kann so gemacht werden.
de94-67 Das ist in erheblichem Umfang den Männern zuzurechnen.
de94-68 Das ist bisher bekannt geworden.
de94-69 Das Vorratslager soll sauber und übersichtlich sein.
de94-70 Diese Produkte werden dann billiger.
de94-71 Die moderne Gesellschaft droht daran zu zerbrechen.
de94-72 Die stecken in großen Schwierigkeiten.
de94-73 Der Preis ist stark gefallen.
de94-74 Eine weitere Möglichkeit dazu besteht.
de94-75 Wir haben das damals gefunden.
de94-76 Das ist eine besonders große Entfernung.
de94-77 Dieses Bild funktioniert nicht.
de94-78 Warum hat man sich dafür nicht interessiert?
de94-79 Wir wollen noch was anderes machen.
de94-80 Das war ohne Probleme möglich.
de94-81 Im folgenden deswegen einige Hinweise.
de94-82 Die haben sehr viel Geld verloren.
de94-83 Die Haftung kann leider nicht übernommen werden.
de94-84 Die merken das ziemlich früh.
de94-85 Das war damals nicht ernst gemeint.
de94-86 Wir machen was vollkommen Neues.
de94-87 Das ist schnell herausgefunden worden.
de94-88 Wir wollten uns das durchlesen.
de94-89 Irgendetwas stimmt hier nicht.
de94-90 Das ist noch nicht gelesen worden.
de94-91 Die erste Seite ist geöffnet worden.
de94-92 Dies ist eine ganz spezifische Folge.
de94-93 Man kann das so herausfinden.
de94-94 Es ist besser vorzubeugen.
de94-95 Die Ausbildung wurde vollkommen umsonst gemacht.
de94-96 Dort müssen zwei Millionen Euro bezahlt werden.
de94-97 Das alles musste mal gesagt werden.
de94-98 Die Bekämpfung der meisten Schädlinge ist sehr schwierig.
de94-99 Das kann immer so weitergehen.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080207-de94.tgz 30-Mar-2008 13:21 18.3M

PreviousNext