Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080128-de62
User: ralfherzog
Date: 1/28/2008 11:46 am
Views: 864
Rating: 12

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de62-01 Dafür gibt es einen Fachbegriff.
de62-02 Ich habe schon lange keine Kommentare mehr von Ihnen gelesen.
de62-03 Es gibt wieder zahlreiche neue Regelungen.
de62-04 Das wird am Ende nicht zurückgezahlt.
de62-05 Man möchte diese Dinge einfach nicht wahrhaben.
de62-06 Es gab nur negative Nachrichten.
de62-07 Die Probleme sind sehr groß.
de62-08 Sie haben sich alles Mögliche vom Mund abgespart.
de62-09 Die kümmern sich darum sowieso nicht.
de62-10 Die Kunden haben nicht sofort gezahlt.
de62-11 Die Zahl dieser Fälle wird immer größer.
de62-12 Das wird für die Medien gemacht.
de62-13 Das muss gemacht werden.
de62-14 Die Schäflein sind ins Trockene gebracht.
de62-15 Die öffentliche Aufmerksamkeit hat das noch gar nicht gemerkt.
de62-16 Dieses Geld ist nicht verdient worden.
de62-17 Die sind nur an der Karriere interessiert.
de62-18 Die Veranstaltung ist mittlerweile eine reine Schau.
de62-19 Es gibt noch einen ganz anderen Grund.
de62-20 Sie können die Katze aus dem Sack lassen.
de62-21 Das ist immer wieder sehr bemerkenswert.
de62-22 Dafür muss immer mehr gearbeitet werden.
de62-23 Sie laufen sehr schnell davon.
de62-24 Wichtige Probleme der Weltwirtschaft wurden besprochen.
de62-25 Die Bevölkerung möchte nichts Negatives hören.
de62-26 Das ist alles sehr merkwürdig.
de62-27 Davon ist sehr häufig die Rede.
de62-28 Diese Produkte brauchen wir nicht wirklich.
de62-29 Das ist umgewandelt worden.
de62-30 Das war in den siebziger Jahren.
de62-31 Kaum jemand hat das verstanden.
de62-32 Eine entsprechende Titelgeschichte ist noch nicht erschienen.
de62-33 Das kann als nichtig erklärt werden.
de62-34 Das Finanzamt wurde kritisiert.
de62-35 Das wird nicht richtig transportiert.
de62-36 Das wurde damals gegründet.
de62-37 Die sind damit nicht zufrieden.
de62-38 Das gilt als der sichere Hafen.
de62-39 Das ist steuerlich absetzbar.
de62-40 Die Nachbarn sollen beeindruckt werden.
de62-41 Vor dieser Krise ist schon vor langer Zeit gewarnt worden.
de62-42 Die industrielle Basis dafür wird fehlen.
de62-43 Es gibt hier eine kleine Verschiebung.
de62-44 Vor wenigen Wochen haben alle darüber gelacht.
de62-45 Damit soll Stimmung erzeugt werden.
de62-46 Das ist kein Grund für schlechte Aussichten.
de62-47 Die haben seit einiger Zeit sehr dramatisch gewarnt.
de62-48 Sie sind sehr umfangreich damit beschäftigt.
de62-49 Es wurden keine Befristungen eingeführt.
de62-50 Wer will uns diesen Besitz verbieten?
de62-51 An dieser Pflicht hat sich nichts geändert.
de62-52 Die haben das vor dem Kauf noch nicht einmal angesehen.
de62-53 Man muss nicht sehr viele Informationen erwarten.
de62-54 Es gibt keinen weiteren Plan.
de62-55 Das kann interpretiert werden.
de62-56 Man möchte kein Risiko eingehen.
de62-57 An diesem Prinzip wurde festgehalten.
de62-58 Die Steuer muss jeden Monat im Voraus bezahlt werden.
de62-59 Sie verstehen diese Sache nicht.
de62-60 Aber darauf gibt es keine Antwort.
de62-61 Die sind sehr ungenau gehalten.
de62-62 Der Nutzen wird nicht erkannt.
de62-63 Das ist noch lange nicht das andere extrem.
de62-64 Eine überteuerte Immobilie wurde erworben.
de62-65 Das berichten die Medien dann nicht.
de62-66 Man kann einen Blick in die Flugzeuge werfen.
de62-67 Ich werde das immer wieder gefragt.
de62-68 Das dauerte sehr viele Jahre.
de62-69 Das ist aufgeweicht worden.
de62-70 Die sind davongelaufen.
de62-71 Ein Fehler jagt den Nächsten.
de62-72 Das geschieht aus Tradition.
de62-73 Eine Panik soll vermieden werden.
de62-74 Das wird in zahlreichen Artikeln so dargestellt.
de62-75 Das ist gut für die Karriere.
de62-76 Das war bei mir ähnlich.
de62-77 Das ist erhöht worden.
de62-78 Man sollte sich das Mal überlegen.
de62-79 Diese Politik wird schon lange betrieben.
de62-80 Es gab keine spürbare Strafe.
de62-81 Am Grundsatz ist nichts geändert worden.
de62-82 Das sollte so bewiesen werden.
de62-83 Sie werden gar nicht zum Gespräch eingeladen.
de62-84 Man kann leicht identifiziert werden.
de62-85 Dieser Zustand wird möglichst lange verschwiegen.
de62-86 Man hat das damals vorgelesen.
de62-87 Die Aktie wurde sehr billig verkauft.
de62-88 Das kann auch ohne Aufforderung geleistet werden.
de62-89 Das ist mir vollkommen schleierhaft.
de62-90 Er liest sehr gerne diese Beiträge.
de62-91 Diese falschen Entwicklungen müssen problematisiert werden.
de62-92 Er wird damit häufig verwechselt.
de62-93 Das war damals auch der Fall.
de62-94 So schnell werden die sich wohl kaum ändern.
de62-95 Es werden verschiedene Widersprüche klar.
de62-96 Es wird immer kälter.
de62-97 Es besteht ein Anspruch.
de62-98 Man erwartet keine realen Ergebnisse.
de62-99 Das Privateigentum muss geschützt werden.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080128-de62.tgz 28-Mar-2008 18:15 17.6M

PreviousNext