Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080128-de59
User: ralfherzog
Date: 1/28/2008 9:29 am
Views: 996
Rating: 15

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de59-01 Das Großereignis wird kommen.
de59-02 Der Markt ist schon zusammengebrochen.
de59-03 Es werden auch die Währungen vernichtet.
de59-04 Man kann es vollständig verlieren.
de59-05 Jedoch ist das noch unklar.
de59-06 Das ist jetzt wieder erreicht worden.
de59-07 Kein Stein bleibt mehr auf dem anderen.
de59-08 Die Politik interessiert nicht mehr.
de59-09 Es gibt eine sehr große Chance auf den Gewinn.
de59-10 Welche Richtung wird dieser Weg haben?
de59-11 Die geistigen Vorbereitungen sind sehr enorm.
de59-12 Sie können mehr als fünfzig Prozent auf sich vereinen.
de59-13 Dieses Imperium wird untergehen.
de59-14 Die Banken in Europa haben diese Papiere abgenommen.
de59-15 Die beiden waren bisher sehr erfolgreich.
de59-16 Der Staat soll Vorrang haben.
de59-17 Noch niemand ist eingestiegen.
de59-18 Damals hat die Weltwirtschaftskrise begonnen.
de59-19 Es wurde ein sehr großes Vermögen angehäuft.
de59-20 Alle Tricks sind ausgenutzt worden.
de59-21 Der Gewinn wird in der frühen Phase gemacht.
de59-22 Wann wird dieser Weg zu Ende sein?
de59-23 Das macht man auf jeden Fall in der Krise.
de59-24 Das war kurz vor Ausbruch der Weltwirtschaftskrise.
de59-25 Das ist wahnsinnig schwierig.
de59-26 Es gab einen weiteren Rückschlag.
de59-27 Man sollte dort sicher sein.
de59-28 Das könnte jetzt auffallen.
de59-29 Die geistigen Vorbereitungen sind sehr enorm.
de59-30 Sie besitzen fünfzig Prozent des Volksvermögens.
de59-31 Zu einem hohen Preis wird es verkauft.
de59-32 Diese Personen werden bevorzugt.
de59-33 Auch diese Währungen werden vernichtet werden.
de59-34 Woher wissen wir das so genau?
de59-35 Man sollte sich vollkommen sicher sein.
de59-36 Die Ungleichheit hat sehr stark zugenommen.
de59-37 Dann muss man einfach warten.
de59-38 Die Firmen suchen sich neue Mitarbeiter aus.
de59-39 Der Untergang steht uns noch bevor.
de59-40 Bisher gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung.
de59-41 Das wird zum geringen Preis abgekauft.
de59-42 Es gibt eine sehr große Übertreibung.
de59-43 Man muss auf jeden Fall richtig positioniert sein.
de59-44 Alle Prognosen sind falsch.
de59-45 Das würde den Arbeitsplatz kosten.
de59-46 Man bewegt sich nur noch im Schuldenturm.
de59-47 Das kann in dieser Phase beginnen.
de59-48 Das ist immer wieder verunglimpft worden.
de59-49 Der Profit wird beim billigen Kauf gemacht.
de59-50 Man benötigt ein sehr hohes Maß an Toleranz.
de59-51 Der Preis ist gedrückt worden.
de59-52 Man macht dieses große Vermögen.
de59-53 Niemand hat das bisher begriffen.
de59-54 Das warten ist das Schwierigste überhaupt.
de59-55 Die Personen können das Haus verlieren.
de59-56 Auf diese Weise sind die Leute zu Vermögen gekommen.
de59-57 Dort kann man sich ohne Medien zusammensetzen.
de59-58 Das Interesse daran wird immer geringer.
de59-59 Es ist sehr viel Geld empfangen worden.
de59-60 Vielleicht kommt dann etwas heraus?
de59-61 Es besteht ein indirekter Zusammenhang.
de59-62 Man sollte das jetzt verkaufen.
de59-63 Die sind richtig schön weit weg.
de59-64 Die möchten das auf jeden Fall haben.
de59-65 Es gibt dafür gar keine Straßenschilder mehr.
de59-66 Das könnte sehr unterschiedlich sein.
de59-67 Die Kritiker kommen auch nur wegen der Medien.
de59-68 Eine solche Kultur hat sich herausgebildet.
de59-69 Die Preise dafür sind niedrig.
de59-70 Das wird garantiert abgenommen.
de59-71 Das ist in diesen Märkten von heute eigentlich sinnlos.
de59-72 Die Nachfrage ist mittlerweile sehr gewaltig.
de59-73 Man sollte sich dort nicht zurückziehen.
de59-74 Es gab dort zahlreiche Verträge.
de59-75 Aus diesem Verhalten wird Profit gezogen.
de59-76 In zehn Jahren wird es diese Währung nicht mehr geben.
de59-77 Das zeigt sich auch bei vielen Leuten.
de59-78 Es ging nur um die Medien.
de59-79 Das ist doch nur verständlich.
de59-80 Viele Kritiker waren angereist.
de59-81 Man kann dort gute Profite erzielen.
de59-82 Bei vielen Rohstoffen besteht Knappheit.
de59-83 Es wird schon sehr lange gewartet.
de59-84 Es wurde sehr viel Geld ausgegeben.
de59-85 Die haben nicht die mentalen Voraussetzungen.
de59-86 Erfolge können gemessen werden.
de59-87 Man wollte unbedingt darüber reden.
de59-88 Die Situation wurde nicht ganz genau studiert.
de59-89 Diese sind daran selbst schuld.
de59-90 Die haben die Geduld schon lange verloren.
de59-91 Einige Kompromisse sind herausgekommen.
de59-92 Die Preise steigen aufgrund der Knappheit.
de59-93 Man könnte auch mit einer Wand sprechen.
de59-94 Sie haben das mittlerweile verstanden.
de59-95 Die Situation ist besser als kaum zuvor.
de59-96 Leistung soll sich wieder lohnen.
de59-97 Man muss einfach nur warten.
de59-98 Diese Art der Inflation ist sehr willkommen.
de59-99 Mit Statistiken kann man wunderbar lügen.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080128-de59.tgz 28-Mar-2008 18:15 18.8M

PreviousNext