Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20071211-de26
User: ralfherzog
Date: 12/11/2007 12:33 am
Views: 1144
Rating: 22

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de26-01 Er kann diesen Vertrag abschließen.
de26-02 Sie hat dieses Recht durchgesetzt.
de26-03 Mehrere Personen wollen klagen.
de26-04 Dieser Vortrag war sehr gut.
de26-05 Das ergibt sich aus dem Vortrag.
de26-06 Die Verletzung ist nicht nur möglich.
de26-07 Die Ursache wurde festgestellt.
de26-08 Das ist offensichtlich nicht möglich.
de26-09 Diese Maßnahme wurde rechtswidrig ergriffen.
de26-10 Dieser Bereich ist davon betroffen.
de26-11 Das kann gar nicht möglich sein.
de26-12 Das ist absolut ausgeschlossen.
de26-13 Wie kommen Sie eigentlich darauf?
de26-14 Das war ganz offensichtlich rechtmäßig.
de26-15 Er hat sich darüber vor langer Zeit schon beschwert.
de26-16 An wen ist das gerichtet?
de26-17 Sie wurde wegen dieser Straftat verurteilt.
de26-18 Er kann die Beschwerde nicht einlegen.
de26-19 Dieses Gesetz hat ihn umfassend geschützt.
de26-20 Die Kunden sind gar nicht betroffen.
de26-21 Das Geschäft hat schon früher geschlossen.
de26-22 Die Erledigung ist vor langer Zeit eingetreten.
de26-23 Das bedarf der Aufklärung.
de26-24 Die Norm wurde verkündet.
de26-25 Das Gesetz ist gedruckt worden.
de26-26 Es hat keine weiteren Nachteile.
de26-27 Das Gesetz ist noch nicht wirksam.
de26-28 Er muss später leisten.
de26-29 Die Entscheidung wurde aufgeschoben.
de26-30 Eine Veränderung ist nicht mehr möglich.
de26-31 Er ist dazu veranlasst worden.
de26-32 Das kann nicht mehr nachgeholt werden.
de26-33 Er ist erst spät nachhause gekommen.
de26-34 Sie ist unmittelbar davon betroffen.
de26-35 Das ist gar nicht möglich.
de26-36 Das kann erst zusätzlich eintreten.
de26-37 Hierdurch ist sie verletzt worden.
de26-38 Das kann auf dieses Gesetz gestützt werden.
de26-39 Das Verbot ist allgemein gültig.
de26-40 Dem muss unmittelbar Folge geleistet werden.
de26-41 Die Eigenschaft des Grundstücks ist verändert worden.
de26-42 Das Grundstück darf noch nicht gebaut werden.
de26-43 Das Haus muss bezahlt werden.
de26-44 Die Folgen sind noch heute zu spüren.
de26-45 Das kann nicht zugemutet werden.
de26-46 Diese Benachteiligung kann nicht hingenommen werden.
de26-47 Das muss innerhalb von einem Monat geschehen.
de26-48 Die Beschwerde muss angenommen werden.
de26-49 Dieser Satz ist allgemein gültig.
de26-50 Das wurde innerhalb von einem Jahr überprüft.
de26-51 Weitere Dinge sind geprüft worden.
de26-52 Das wurde auch im Antrag so formuliert.
de26-53 Dieser Standard ist sehr modern.
de26-54 Damit kann Sprache übertragen werden.
de26-55 Diese Technik ist schon sehr veraltet.
de26-56 Die beiden können den gleichen Kanal verwenden.
de26-57 Sie sind genau zur gleichen Zeit darüber informiert worden.
de26-58 Eine Begrenzung gibt es nicht.
de26-59 Das hat überhaupt keine Vorteile.
de26-60 Diese Geschichte wurde häufig erzählt.
de26-61 Die Übertragbarkeit ist nicht möglich.
de26-62 Die Produkte sind dafür geeignet.
de26-63 Das Haus ist nicht sehr groß.
de26-64 Dabei müssen viele Dinge berücksichtigt werden.
de26-65 Das Geheimnis soll verwendet werden.
de26-66 Es darf auf gar keinen Fall veröffentlicht werden.
de26-67 Die Informationen sollen eingesehen werden.
de26-68 Diese Sicherheit ist vollkommen mangelhaft.
de26-69 Damit soll Schluss gemacht werden.
de26-70 Diese Geschichte ist sehr alt.
de26-71 Das kann so vorgenommen werden.
de26-72 Der Ausweis ist verlegt worden.
de26-73 Der Schlüssel soll überlassen werden.
de26-74 Der Schlüssel ist überlassen worden.
de26-75 Die Berechtigung wurde überprüft.
de26-76 Die Geschichte wiederholt sich nicht.
de26-77 Der Standard wurde modernisiert.
de26-78 Die Angaben wurden verändert.
de26-79 Diese Alternative wird bevorzugt.
de26-80 Der Benutzer kann auf das Netz zugreifen.
de26-81 Das Gericht prüft das Gesetz.
de26-82 Es ist ein unabhängiges Organ.
de26-83 Das Recht wird durch das Gericht festgestellt.
de26-84 Die Entscheidungen anderer Gerichte werden überprüft.
de26-85 Es befindet sich im Bezirk.
de26-86 Welchen Sitz hat diese Firma?
de26-87 Die Polizei schützt das Gericht.
de26-88 Bestimmte Entscheidungen werden getroffen.
de26-89 Dieses Gesetz ist rechtswidrig.
de26-90 Es entspricht nicht der Verfassung.
de26-91 Die Signale werden empfangen.
de26-92 Einige Signale wurden gesendet.
de26-93 Die Antenne hat eine unterschiedliche Größe.
de26-94 Die Programme werden damit empfangen.
de26-95 Das wird über Satellit gesendet.
de26-96 Der Durchmesser ist ausreichend dimensioniert.
de26-97 Das hängt von mehreren Faktoren ab.
de26-98 Wo befindet sich das Gebäude?
de26-99 Welche Größe hat der Durchmesser?

Copyright (C) 2007  Ralf Herzog


This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20071211-de26.tgz 27-Mar-2008 23:14 16.1M

PreviousNext