Click here to register.

German Speech Files

Nested
ralfherzog-20071207-de22
User: ralfherzog
Date: 12/7/2007 2:13 am
Views: 1088
Rating: 16

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de22-01 Das Opfer öffnete das Paket.
de22-02 Die Adresse wurde eingegeben.
de22-03 Der Ursprung kann nicht mehr ermittelt werden.
de22-04 Frankreich ist ein großes Land.
de22-05 Die Wehrpflicht soll ersatzlos entfallen.
de22-06 Das hat bisher noch keine Konsequenzen.
de22-07 Er hat einen Vorteil erlangt.
de22-08 Die anderen Bewerber wurden benachteiligt.
de22-09 Er hat das Gerät ausgestellt.
de22-10 Das Gerät ist seit mehreren Jahren defekt.
de22-11 Das System ist sehr weit verbreitet.
de22-12 Dieser Fall hat einen Bezug zum Ausland.
de22-13 Die Tat wurde im Ausland begangen.
de22-14 Der Täter lebt im Ausland.
de22-15 Der Erfolg ist im Ausland eingetreten.
de22-16 Die Tat soll im Ausland verfolgt werden.
de22-17 Das deutsche Strafrecht hat eine lange Tradition.
de22-18 Der Richter hat nach deutschem Recht entschieden.
de22-19 Es soll ausländisches Recht angewendet werden.
de22-20 Dieses Gesetz kann nicht angewendet werden.
de22-21 Die Bestimmung muss ausgelegt werden.
de22-22 Die Norm bezieht sich auf ein besonderes Rechtsgut.
de22-23 Der Täter hat ein weiteres Rechtsgut verletzt.
de22-24 Die Einzelheiten sind allgemein bekannt.
de22-25 Das Signal wird in seine Bestandteile aufgeteilt.
de22-26 Dieser Buchstabe kommt im Text sehr häufig vor.
de22-27 Der Text kann verschlüsselt werden.
de22-28 Diese Kombination ist sehr häufig.
de22-29 Eine weitere Kombination kann selten angetroffen werden.
de22-30 Dieses Wort kommt sehr selten vor.
de22-31 Der Text kann frei empfangen werden.
de22-32 Er hat das Buch gefunden.
de22-33 Wie viele Bücher stehen im Regal?
de22-34 Diese Nachricht ist sehr lange.
de22-35 Die Genauigkeit soll erhöht werden.
de22-36 Dieser Gegenstand ist sehr weit entfernt.
de22-37 Sehr viele Daten sollen gespeichert werden.
de22-38 Er ist einen Umweg gefahren.
de22-39 Das darf man nicht verwechseln.
de22-40 Der Gegenstand wurde unterschlagen.
de22-41 Kaum jemand kann sich darunter etwas vorstellen.
de22-42 Ein vergleichbarer Wert wurde gefunden.
de22-43 Die Karte ist entsprechend aufgebaut worden.
de22-44 Das Kabel hat eine höhere Qualität als früher.
de22-45 Die Daten werden schnell übertragen.
de22-46 Die Kapazität wurde erhöht.
de22-47 Genügend Geld ist vorhanden.
de22-48 In die neue Technik wurde investiert.
de22-49 Das Gerät kann neu gekauft werden.
de22-50 Es sehr viel billiger.
de22-51 Die Investition lohnt sich.
de22-52 Die neue Technik kommt zum Einsatz.
de22-53 Die Daten werden empfangen und gesendet.
de22-54 Das Fernsehen hat darüber berichtet.
de22-55 Das Monopol soll geschützt werden.
de22-56 Diese Technik wird von vielen Menschen verwendet.
de22-57 Noch nicht überall ist die Technik verfügbar.
de22-58 Dieser Standort soll geschlossen werden.
de22-59 Das Telefon wurde angeschlossen.
de22-60 Diese Maßnahme ist nicht abgeschlossen.
de22-61 Sie ist sehr weit gelaufen.
de22-62 Der Durchmesser gibt den Ausschlag.
de22-63 Der Teilnehmer wohnt weit entfernt.
de22-64 Die Menge wurde deutlich verringert.
de22-65 Zahlreiche Daten wurden gesendet.
de22-66 Die Geschwindigkeit wurde erhöht.
de22-67 Er möchte noch mehr Daten empfangen.
de22-68 Das ist eine sehr bekannte Anwendung.
de22-69 Der Text wurde verschlüsselt.
de22-70 Es wurden viele Daten gesammelt.
de22-71 Diese sind dann später bearbeitet worden.
de22-72 Die Datei wurde an den Empfänger gesendet.
de22-73 Die Verbindung war nicht gesichert.
de22-74 Wir sind dagegen vorgegangen.
de22-75 Die Geschwindigkeit soll erhöht werden.
de22-76 Die Anwendung wurde nicht korrekt eingesetzt.
de22-77 Theoretisch ist ein Angriff möglich.
de22-78 Diese Kombination ist sehr bekannt.
de22-79 Viele Elemente wurden generiert.
de22-80 Beide Ereignisse sind gleichzeitig eingetreten.
de22-81 Die beiden Organe streiten miteinander.
de22-82 Der Umfang der Rechte und Pflichten ist unklar.
de22-83 Die Maßnahmen werden überprüft.
de22-84 Die Mitglieder der Organe können betroffen sein.
de22-85 In der Gemeinde ist ein Streit ausgebrochen.
de22-86 Das ist im Gesetz geregelt.
de22-87 Dieses Verfahren findet im Land statt.
de22-88 Die Zuständigkeit des Gerichts ist gegeben.
de22-89 Sie war berechtigt.
de22-90 Sie durfte den Antrag stellen.
de22-91 Welche Organe gibt es?
de22-92 Was hat der Bund damit zu tun?
de22-93 Wer durfte den Antrag stellen?
de22-94 Welche Pflichten sind im Gesetz verankert?
de22-95 Die Verletzung eigener Rechte wurde behauptet.
de22-96 Der Antrag war unbegründet.
de22-97 Er hat den Antrag schriftlich gestellt.
de22-98 Es war eine Frist von sechs Monaten einzuhalten.
de22-99 Diese Frist wurde nicht überschritten.

Copyright (C) 2007  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20071207-de22.tgz 27-Mar-2008 23:14 14.3M

PreviousNext