Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140331-m49
User: speechsubmission
Date: 4/30/2014 6:24 am
Views: 757
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM49-01 PAPA, UNTERBRACH MAGGIE IHN, HOCHROT VOR SCHAM UND ZORN.
deM49-02 ER SCHWIEG. KUROWSKI SAH VON IHM ZU MAGGIE. ER FING AN DEN ZUSAMMENHANG
deM49-03 ZU AHNEN UND LÄCHELTE HÖHNISCH.
deM49-04 NUN, ICH WERDE MEINE DUMME KLEINE FRAU EINMAL SCHARF INS GEBET NEHMEN.
deM49-05 SIE WERDEN SIE NICHT QUÄLEN, RIEF MAGGIE HEISER.
deM49-06 KUROWSKI LACHTE. SIE SOLL BRAUTMUTTER SPIELEN, WENN SIE HOCHZEIT MIT
deM49-07 SECKERSDORF MACHEN ... ÜBRIGENS, GLÜCK HABEN SIE MIT IHREN MÄDELS,
deM49-08 PAPA.
deM49-09 ER KONNTE DAS ALLES JA NUR AUFS GERATEWOHL SAGEN, DOCH MAGGIES
deM49-10 TOTENBLASSES GESICHT UND IHRE ZORNFUNKELNDEN AUGEN ENTHÜLLTEN IHM DIE
deM49-11 GANZE WAHRHEIT.
deM49-12 ALSO NOCH EINMAL, SAGTE ER WEITER ZU DEN SCHWEIGEND DASTEHENDEN. MAG
deM49-13 NUN VORGEFALLEN SEIN, WAS DA WILL, EUCH BEIDEN BIN ICH DANKBAR. ICH
deM49-14 HATTE MICH DOCH ETWAS VERGALOPPIERT, DER GERTRUD GEGENÜBER, UND SO
deM49-15 GLEICHT SICH DAS NUN AUS, UND ICH HAB' MEINEN KLEINEN SPAß OBENDREIN.
deM49-16 ICH WERDE IN JEDEM FALL GERTRUD SCHÜTZEN, SAGTE DER OBERFÖRSTER MIT
deM49-17 STARKER BETONUNG. UND DACHTE IN DIESEM AUGENBLICK AUCH, DAß ER DAS TUN
deM49-19 SICHER, SICHER, HÖHNTE SEIN SCHWIEGERSOHN. ABER FÜR HEUTE BITTE ICH
deM49-20 UM DIE FAMILIENKUTSCHE NACH DEM BAHNHOF. UND SCHÖNEN DANK FÜR DIE
deM49-21 GASTFREUNDSCHAFT ... GERTRUD WIRD DOCH FAHREN KÖNNEN?
deM49-22 ICH GLAUBE, SAGTE MAGGIE TONLOS. DER OBERFÖRSTER GING SELBST HINAUS,
deM49-23 UM DIE NÖTIGEN ANORDNUNGEN ZU TREFFEN. ER FÜRCHTETE GERTRUD INS GESICHT
deM49-24 ZU SEHEN UND DACHTE DOCH MIT EINEM GEFÜHL BANGER ERLEICHTERUNG, DAß NUN
deM49-25 JA ALLES GUT WÄRE.
deM49-26 EINE STUNDE SPÄTER SAß GERTRUD WOHLVERPACKT MIT IHREM MANNE UND DEN
deM49-27 KINDERN IN DEM ALTEN VERDECKWAGEN. DER WILLENSKRÄFTIGE MANN, DIE SCHÖNE
deM49-28 FRAU, DIE ER SORGSAM STÜTZTE, DIE LEBHAFTEN, ZÄRTLICHEN KNABEN, DAS
deM49-29 ALLES GAB DAS BILD EINES VOLLENDET GLÜCKLICHEN FAMILIENLEBENS. UND DOCH
deM49-30 WAR GERTRUD DIE BEUTE EINER HOFFNUNGSLOSEN VERZWEIFLUNG. MIT WEINENDEN
deM49-31 AUGEN SAH SIE AN DER BIEGUNG DES WEGES NOCH EINMAL AUF DAS ALTE HAUS
deM49-32 ZURÜCK, IN DEM SIE GEHOFFT HATTE EINE ZUFLUCHT ZU FINDEN. JETZT ERST WAR
deM49-33 SIE GANZ EINSAM UND SCHUTZLOS GEWORDEN. ENTTÄUSCHT IN DEN NOCH EINMAL
deM49-34 ERWACHTEN GLÜCKSHOFFNUNGEN, VERRATEN VOM VATER UND SCHWESTER, SOLLTE SIE
deM49-35 DAS DOPPELT ZERBROCHENE LEBEN WEITERFÜHREN, VEREINT MIT DEM MANN, VOR
deM49-36 DEM SIE HATTE FLIEHEN MÜSSEN ...
deM49-37 DABEI FIEL IHR IN ALL DEM TROSTLOSEN JAMMER, IN DEM AUCH IHRE KINDER IHR
deM49-38 VOLLKOMMEN GLEICHGÜLTIG WAREN, EIN MERKWÜRDIGES AUF: SIE HATTE MIT
deM49-39 EINMAL KEINE ANGST MEHR VOR IHREM MANN.
deM49-40 SEIT DIESEM ABSCHIEDSTAGE, AN DEM MAGGIE ÜBRIGENS VOLLER REUE UND
deM49-41 SEHNSUCHT HINTER DER VERLORENEN SCHWESTER HERWEINTE UND DEM KÜHLER
deM49-42 DENKENDEN VATER HEFTIGE VORWÜRFE MACHTE, DAß ER JENE SO RUHIG DEM
deM49-43 SCHEUSAL KUROWSKI ÜBERLASSEN HABE, GING IN DER OBERFÖRSTEREI ALLES
deM49-44 SEINEN FRÜHEREN GANG. ABER DAS ALTE BEHAGEN SCHIEN AUS DEM HAUSE
deM49-45 GEWICHEN. LEBEN UND POESIE WAREN MIT GERTRUD UND DEN KINDERN
deM49-46 FORTGEZOGEN, UND EINE UNERTRÄGLICHE NÜCHTERNHEIT BREITETE SICH ÜBERALL
deM49-47 AUS. UND DOCH KONNTE DAS NUR EINBILDUNG SEIN. MAN HATTE JAHRELANG SO
deM49-48 WIE JETZT GELEBT UND NICHTS VERMIßT. DIE ENTFERNUNG VON GERTRUD WAR DIE
deM49-49 GLEICHE, UND DENNOCH, WIE ANDERS SCHIEN ALLES!
deM49-50 DER OBERFÖRSTER HATTE IN DIESEN TAGEN VIEL MIT VERSTEIGERUNGEN UND
deM49-51 TERMINEN ZU TUN UND KAM IMMER MÜDE UND VERÄRGERT HEIM. NACHBARBESUCHE
deM49-52 BLIEBEN AUS, DER SCHLECHTEN WEGE HALBER. UND SO WAREN DIE BEIDEN FRAUEN
deM49-53 NACHDENKLICH UND SCHWEIGSAM VIEL FÜR SICH. DAS KONNTE NICHT SO BLEIBEN,
deM49-54 SAGTE SICH MAGGIE EINES SCHÖNEN MORGENS. ES WAR NUN GENUG GEGRÜBELT UND
deM49-55 GETRAUERT, UND HOHE ZEIT, AUF IHREN ALTEN PLAN, UM DEN SIE SICH MIT SO
deM49-56 VIELEM BELASTET HATTE, ERNSTHAFT ZURÜCKZUKOMMEN. UND VON DA AN GING
deM49-57 ALLES WIE AM SCHNÜRCHEN.
deM49-58 SIE TEILTE SECKERSDORF MIT, DAß GERTRUD WIEDER IN LAUKISCHKEN WÄRE UND
deM49-59 BAT IHN, SCHLEUNIGST HERÜBERZUKOMMEN. DER VATER WAR NATÜRLICH AN DEM
deM49-60 BESTIMMTEN TAGE NICHT ZU HAUSE, UND FRÄULEIN PERL HATTE MIT DER
deM49-61 FESTSCHLÄCHTEREI ZU TUN. SO KONNTE MAGGIE UNBEACHTET DEM ARMEN FREUNDE
deM49-62 IHR VOLLES HERZ AUSSCHÜTTEN UND IHN ZU TRÖSTEN VERSUCHEN.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140331-m49.tgz
PreviousNext