Click here to register.

German Speech Files

Flat
guenter-20140211-vau
User: speechsubmission
Date: 3/21/2014 7:53 am
Views: 319
Rating: 0
User Name:guenter

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Headset-Mikro (am Kopfhörer)
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: VoxForge Speech Submission Application
O/S:

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


de5-001 HANS DIETRICH VORSTAND DER AUTOMOBILVERTRIEBS AG LINZ
de5-002 DIE LANDESREGIERUNG EMPFIEHLT ALLERDINGS DIE SANIERUNG DER DEPONIE
de5-003 DIE BÜCHERBESTELLUNGEN MUßTEN BIS SPÄTESTENS ENDE JANUAR ERFOLGEN
de5-004 DAMENALIGA SALZBURG DREIUNDFÜNFZIG VIERUNDSIEBZIG VIERUNDZWANZIG VIERUNDVIERZIG
de5-005 SO FUß AN FUß WIRKTEN DIE BEIDEN LINKEN
de5-006 WIE WIRD ER MIT DEN KRITISCHEN KRÄFTEN UMGEHEN
de5-007 DIE STRAUßTOCHTER UND EDMUND STOIBER
de5-008 DIE ARABISCHE LIGA BESCHLIEßT DIE PLO ALS VOLLMITGLIED AUFZUNEHMEN
de5-009 FRANKREICHS OPPOSITION VERHINDERT DEN ERFOLG DER LAUFENDEN WELTHANDELSKONFERENZ DES GATT
de5-010 SECHZEHN UHR DREIßIG DEUTSCHES MUSEUM FILMSAAL
de5-011 GELBE KARTEN FUCHS ROTE KARTEN SECHSUNDFÜNFZIG
de5-012 WENN ER DIE PRESSEKONFERENZ VON BMW BESUCHT HÄTTE
de5-013 OST WEST MAGAZIN ZWEITAUSENDZEHN
de5-014 SCHLESWIGHOLSTEIN MUSIK FESTIVAL NEUNZEHNHUNDERTDREIUNDNEUNZIG
de5-015 WIR BRAUCHEN DIESES INSTRUMENT ALS FRÜHWARNSYSTEM FÜR STRUKTURELLE KRISEN
de5-016 VON BUXTEHUDE UND MOZART CHORMUSIK HEUREKA
de5-017 SECHSTEILIGER FERNSEHFILM DER SACHSE IN DER NATUR HIERZULANDE
de5-018 RADSPORT TOUR DE FRANCE SPORT AM SAMSTAG
de5-019 NEUN UHR ZEHN KLASSIK PROMENADE SCHÖNE STIMMEN
de5-020 EIN ZEHNJÄHRIGES MÄDCHEN IST IN SOLINGEN ERMORDET WORDEN
de5-021 DER DIENER ZWEIER HERREN INSZENIERUNG
de5-022 FROH HERBEI KOMMENTAR ZUM SONNTAGSKONZERT GEISTLICHE MUSIK
de5-023 HINTERGRUND POLITIK KOMMENTAR ZUR DISKUSSION
de5-024 ALLEIN DIE VERÄNDERTEN WECHSELKURSE DRÜCKTEN DAS GESCHÄFT UM HUNDERTSECHZIG MILLIONEN
de5-025 SIEBZIG PROZENT DER PUBLICITY ZIEHT ER SAMT FAMILIE AUF SICH
de5-026 WER BLOß HAT DIE JÜNGSTE TITELGESCHICHTE INS BLATT GEHOBEN
de5-027 TREFFPUNKT ACHT UHR AM HINTEREN EINGANG DES FRIEDHOFSGEBÄUDES
de5-028 ISRAELISCHE MEDIEN BERICHTETEN JEDOCH ER STEHE SOLCHEN VORSCHLÄGEN ZURÜCKHALTEND GEGENÜBER
de5-029 ERÖFFNUNG AKADEMIE GALERIE IN DER UBAHN STATION UNI
de5-030 HERVORRAGEND SPIELTE ER UNSEREN MITBÜRGER WALTER
de5-031 GÜNTER STURM UND STILLE SOWIE JAZZ IM MUSIKATLAS
de5-032 AUCH DIE HÜRDENSPRINTERIN AUS MANNHEIM ZOG IHRE TEILNAHME ZURÜCK
de5-033 DAS SIND FILME VON SCHWARZEN MIT SCHWARZEN FÜR SCHWARZE
de5-034 STRAFKAMMER BEIM LANDGERICHT MÜNCHEN ZWEI
de5-035 ER MUSS SICH WEGEN FORTGESETZTEN BETRUGS VERANTWORTEN
de5-036 DAS SAGT DER HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER DER MÜNCHNER FLUGHAFEN GESELLSCHAFT
de5-037 FREISTAAT LANDKREISE UND KOMMUNEN HIELTEN SICH MIT ZUSCHÜSSEN ZURÜCK
de5-038 ZUR ZEIT IST EIN KATHOLISCHER GOTTESDIENST
de5-039 NACH SEINER RÜCKKEHR NACH IRLAND FAND ER SIE
de5-040 ER IST VORSTANDSVORSITZENDER DER DAIMLER BENZ AG
de5-041 WIR GRATULIEREN SYDNEY SEHR HERZLICH
de5-042 ER HOLTE AUF ZENTIMETER UM ZENTIMETER
de5-043 VOR ZEHN TAGEN ALS SIE ZUM AUFTAKT DES SPIELS
de5-044 ER FORDERTE ERNEUT DEN ABZUG DER ISRAELISCHEN TRUPPEN AUS SÜDLIBANON
de5-045 VORTEILE DER WISSENSCHAFTLICHEN PROVINZ
de5-046 DIE UNIVERSITÄTEN TRIER UND KAISERSLAUTERN
de5-047 GÜNTER UND DER GRÜNE HUND
de5-048 DER ECHTE PRINZ IM BLAUEN ANTON RÜHREND
de5-049 DAVON DÜRFTEN SCHWERE LKW UND LEICHTE TRANSPORTER AM STÄRKSTEN PROFITIEREN
de5-050 DAS PROGRAMM VERSPRICHT DIE ERRICHTUNG WEITERER GESAMTSCHULEN IN RHEINLANDPFALZ
de5-051 IM MÄRZ TÄGLICH AUßER MONTAGS
de5-052 RTL HAT DIE NASE VORN
de5-053 DER VERTEIDIGUNGSMINISTER SAGTE DIE BUNDESWEHR BLEIBT AM BALL
de5-054 SIE KOMMEN AUS BADEN WÜRTTEMBERG
de5-055 DIE WOCHE DER BEGEGNUNG JUNGER MUSIKER IM ROKOKOTHEATER
de5-056 ACHTUNDSECHZIG SIEBENUNDNEUNZIG SECHSUNDSIEBZIG
de5-057 SONNTAG ZWEI MAL IM JULI STUDIO WERKHAUS
de5-058 DER REGISSEUR WAR JETZT IM ORT ZU GAST
de5-059 ANGESTELLTE DIE UNBEKANNTEN WESEN
de5-060 DIE HAUT IST DER SPIEGEL DER SEELE SAGEN FACHLEUTE
de5-061 AM SONNTAG TEILS AUFGEHEITERT TEILS NOCH ETWAS REGEN
de5-062 GESTERN SOLLTE SICH AUCH DER SENAT MIT DER VORLAGE BEFASSEN
de5-063 MIT IHREN KOLLEGEN DREHTE SIE IN FRANKREICH
de5-064 DAS INSTITUT IN HEIDELBERG FEIERT SEIN ZWANZIG JÄHRIGES JUBILÄUM
de5-065 TANZ UND SHOW MIT BAND
de5-066 BESCHLUßEMPFEHLUNG UND BERICHT DES AUSWÄRTIGEN AUSSCHUSSES DREI
de5-067 EINGEBRACHTEN ENTWURF ZUR ÄNDERUNG DES ASYLVERFAHRENSGESETZES DRUCKSACHEN
de5-068 ZU MULTIMEDIA KOMME ICH NOCH MEINE VEREHRTEN KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN
de5-069 ER SITZT ABER ZUGLEICH IM AUFSICHTSRAT VOM VULKAN
de5-070 DER LANGE DONNERSTAG IST NUR EIN EINSTIEG
de5-071 EIN UNZULÄNGLICHER EINSTIEG
de5-072 ICH RUFE OHNE TAGESORDNUNGSPUNKT ZEHN ABZUSCHLIEßEN TAGESORDNUNGSPUNKT ELF AUF
de5-073 ICH SAGE BEWUßT NICHT ZU FINANZIEREN SONDERN ZU ENTWICKELN
de5-074 ARBEITSZEITVERKÜRZUNGEN UND STEUERLICHE BEGÜNSTIGUNG VON TEILZEITARBEIT
de5-075 STEUERLICHE BELASTUNG VON ÜBERSTUNDEN
de5-076 FRAUEN NEHMEN SOZIALES EHRENAMT IN SCHULEN KIRCHEN UND NACHBARSCHAFTEN WAHR
de5-077 MIT DIESER VISION IST EIN ZENTRALISTISCHER EUROPÄISCHER ÜBERSTAAT NICHT VEREINBAR
de5-078 DIES MÜßTE IN EINEM SOZIALWORT VERMERKT WERDEN
de5-079 SIE SIND IN ZENTRALEN ENTSCHEIDUNGSPOSITIONEN WEITAUS HÄUFIGER ANZUTREFFEN ALS FRAUEN
de5-080 HALBJAHR DES KONSULTATIONSPROZESSES ENTWICKELT HAT
de5-081 DIE TOCHTER FRAGT OB SIE NUN INS GEFÄNGNIS MÜSSEN
de5-082 INSBESONDERE SIND DISKREPANZEN ZWISCHEN BERLIN UND BRANDENBURG UNBÜROKRATISCH ABZUBAUEN
de5-083 IN UNSEREN VERBÄNDEN SOLLTE DIESER PROZEß ALS CHANCE VERSTANDEN WERDEN
de5-084 DESHALB FINDET ER GERADE IM GEBEN UND LIEBEN SEINE VERWIRKLICHUNG
de5-085 AN EINER FÜLLE VON BEISPIELEN LIEßE SICH DAS NACHWEISEN
de5-086 GERICHTSENTSCHEIDUNGEN UND JURISTISCHE GUTACHTEN FÜHRENDER RECHTSWISSENSCHAFTLER FINDEN KEINE BEACHTUNG
de5-087 GOETHES KOMPETENZ BRAUCHT NICHT ERWIESEN ZU WERDEN
de5-088 MAßNAHMEN GEGEN DIE WOHNUNGSNOT SIND DRINGEND
de5-089 MANGELNDE OBJEKTFÖRDERUNG IST IM ORT EIN PROBLEM
de5-090 DOKUMENTATION KIRCHLICHE STELLUNGNAHMEN ZUM RÜSTUNGSEXPORT
de5-091 AUCH DIE ABSCHAFFUNG DER DURCH DEN STAAT EINGEZOGENEN KIRCHENSTEUER FORDERTEN
de5-092 IN EINEM BERÜHMTEN AUFSATZ HAT ER SICH LUFT VERSCHAFFT
de5-093 MIT MINDESTENS ACHTHUNDERTZEHN BILLIONEN DM WIRD DER GESCHÄTZTE WERT BENANNT
de5-094 DIE FOLGEN DES MACHTMIßBRAUCHS SIND GRAVIEREND
de5-095 DEM LIEGEN UNBESCHEIDENE DENKSTRUKTUREN ZUGRUNDE
de5-096 DIES SIND ALLES GRUNDLAGEN DER WIRTSCHAFTSETHIK
de5-097 DIESES DISKUSSIONSPAPIER SOLLTE NICHT NUR FORDERN
de5-098 WIR SOLLTEN ZIELE BESCHREIBEN UND WÜNSCHE ÄUßERN
de5-099 DIE ÜBERWINDUNG VON GESCHLECHTSSPEZIFISCHEN BENACHTEILIGUNGEN VON FRAUEN MUSS GELEISTET WERDEN

License:


Copyright 2014 Guenter Bartsch

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


guenter-20140211-vau.tgz
PreviousNext