Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080222-de126
User: ralfherzog
Date: 2/22/2008 9:38 am
Views: 1101
Rating: 14

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de126-01 Das Gerät ist in der Küche am backen.
de126-02 Viele von denen gehen zum Anwalt.
de126-03 Das hat mit der Politik gar nichts zu tun.
de126-04 Man hat diese Dinge einfach nur verkauft.
de126-05 Das darf nicht falsch verstanden werden.
de126-06 Es gibt zahlreiche Vorurteile.
de126-07 Man sollte sich den Testsieger kaufen.
de126-08 Die setzen einfach andere Prioritäten.
de126-09 Hinterher ist es immer anders.
de126-10 Die Leute haben nur das eine gesehen.
de126-11 Das darf gar keinen wundern.
de126-12 Ein idealer Zeitpunkt wird gesucht.
de126-13 Das könnte man sich sonst niemals kaufen.
de126-14 Eine obere Grenze wurde festgelegt.
de126-15 Die haben ein wirkliches Problem damit.
de126-16 Das ist ein ganz erheblicher Verlust.
de126-17 Damit können die ihre Macht erhalten.
de126-18 Er hat sehr viele Arbeitsplätze vernichtet.
de126-19 Diese Brote sind in der Bäckerei wesentlich teurer.
de126-20 Die wissen gar nicht, was sie wollen.
de126-21 Man sollte die Zukunft nicht voraussagen.
de126-22 Es wurden zwei Objekte verkauft.
de126-23 Das ist jedoch leider versäumt worden.
de126-24 Insgesamt sollen mehrere Standorte aufgelöst werden.
de126-25 Man hat dabei zahlreiche Möglichkeiten.
de126-26 Dieses Szenario ist frei erfunden.
de126-27 Das hat dennoch stattgefunden.
de126-28 Die drei Objekte konnten nicht vermietet werden.
de126-29 Das kann sich kurzfristig sehr stark ändern.
de126-30 Das läuft rechnerisch auf das Gleiche hinaus.
de126-31 Das ist auch nur eine Frage der Übung.
de126-32 Die Mitarbeiter sollen auf ihr Gehalt verzichten.
de126-33 Die wollen an der Macht bleiben.
de126-34 Das wird jetzt vorzeitig aufgelöst.
de126-35 Diese Entwicklung hat eine besondere Dynamik.
de126-36 Auch diese Lager sind bereits gebaut.
de126-37 Das Brot ist zu klein geworden.
de126-38 Es sollen mehrere hundert Stellen gestrichen werden.
de126-39 Der Zuwachs wird deutlich verringert.
de126-40 Er hat dort investiert.
de126-41 Die Gesellschaft wird immer effizienter.
de126-42 Davon sind sechshundert Mitarbeiter betroffen.
de126-43 Die Brote haben immer genau die richtige Größe.
de126-44 Dann gibt es sehr viel bessere Perspektiven.
de126-45 Man versucht das Ende hinauszuzögern.
de126-46 Der Erbauer hat schon lange das Weite gesucht.
de126-47 Auch dieses Krankenhaus soll geschlossen werden.
de126-48 Ich finde das ausgezeichnet.
de126-49 Es konnte kein Unterschied festgestellt werden.
de126-50 Das geht nicht ohne enorme Schmerzen.
de126-51 Dort waren früher vierzehn Mitarbeiter beschäftigt.
de126-52 Das war in Deutschland besonders beliebt.
de126-53 Das ist ganz einfache Mathematik.
de126-54 Die Industrie kann nicht zurückgeholt werden.
de126-55 Einige größere Packungen stehen im Schrank.
de126-56 Das Unternehmen wird sich von zweitausend Mitarbeitern trennen.
de126-57 Das kann man so veranschaulichen.
de126-58 Viele haben ihre Altersvorsorge verloren.
de126-59 Das System müsste repariert werden.
de126-60 Es wird nur von etwa tausend Entlassungen gesprochen.
de126-61 Davon kann ausgegangen werden.
de126-62 Das ist wirklich ein sehr großes Problem.
de126-63 Das ist praktisch wirkungslos.
de126-64 Die haben überhaupt gar kein Rezept dafür.
de126-65 Es gibt eine sehr große Skepsis.
de126-66 Zahlreiche Arbeitsplätze werden abgebaut.
de126-67 Das erste Gebot ist abgegeben worden.
de126-68 Sie sind dafür weniger anfällig.
de126-69 Diese Leute haben ein großes Problem damit.
de126-70 Sie sind dafür in sehr hohem Maß geeignet.
de126-71 Dafür ist kein Geld vorhanden.
de126-72 Man muss sich die Situation von neunzehnhundertsiebenundneunzig ansehen.
de126-73 Das Gerät wird in der originalen Verpackung geliefert.
de126-74 Die gut gebildeten Leute verschwinden einfach.
de126-75 Die haben die Insolvenz angemeldet.
de126-76 Sie unternehmen auf jeden Fall alles Mögliche.
de126-77 Das wird nicht erfüllt werden können.
de126-78 Das kann nicht zurückgenommen werden.
de126-79 Die Märkte sind geöffnet worden.
de126-80 Wichtige Aufgaben können nicht erfüllt werden.
de126-81 Diese Arbeit ist psychisch sehr stark belastend.
de126-82 Eine Rücknahme ist nicht vereinbart worden.
de126-83 Das wird einen Machtverlust bedeuten.
de126-84 Das ist ein Beruf mit Perspektive.
de126-85 Die Arbeitszeit ist verlängert worden.
de126-86 Das wäre bei einem normalen Arbeitsmarkt nie gewählt worden.
de126-87 Darauf ist hingewiesen worden.
de126-88 Die werden mit vielen Prozessen überzogen werden.
de126-89 Das entspricht gar nicht deren Interessen.
de126-90 Es gibt schon sehr viele Klagen.
de126-91 Jeder politische Zwang gilt als überflüssig.
de126-92 Es sollen zwanzigtausend Arbeitsplätze gestrichen werden.
de126-93 Die Belastung wird immer größer.
de126-94 Das ist jetzt bestätigt worden.
de126-95 Dieses Brot wird bevorzugt.
de126-96 Das könnte sofort eingeführt werden.
de126-97 Davon müssen die Menschen eigentlich profitieren.
de126-98 Das wird in vielen weiteren Ländern zu nehmen.
de126-99 Das war ein sehr wichtiger Schritt.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080222-de126.tgz 30-Mar-2008 13:23 19.0M

PreviousNext