Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080208-de98
User: ralfherzog
Date: 2/7/2008 11:06 pm
Views: 713
Rating: 12

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de98-01 Diese Optionen sind sehr weit verbreitet.
de98-02 Die Menschen haben sich damit abgefunden.
de98-03 Das gibt es in vielen Ländern.
de98-04 Das wird voraussichtlich nichts werden.
de98-05 Die Inflation ist richtig ausgebrochen.
de98-06 Die Kurse haben sich sehr schnell verdoppelt.
de98-07 Die Geldmenge wird sehr schnell zu nehmen.
de98-08 Da hilft auch nicht die konservative Erziehung weiter.
de98-09 Die Zwangsversteigerung wird bald stattfinden.
de98-10 Es gibt gar keinen Kredit mehr.
de98-11 Das Angebot wird künstlich reduziert.
de98-12 Doch damit allein ist es nicht getan.
de98-13 Das verläuft absolut anders.
de98-14 Diese Empfehlung ist ein Geheimtipp.
de98-15 Es gab in der Vergangenheit einen Zahlungsverzug.
de98-16 Das liegt offenbar gar nicht in der Natur.
de98-17 Der Zins ist am Anfang sehr niedrig.
de98-18 Die Situation war in Russland nicht zu befürchten.
de98-19 Das ist auf jeden Fall sehr beliebt.
de98-20 Diese Ansprüche können nur schwer erfüllt werden.
de98-21 Das wird früher oder später enden.
de98-22 Alle werden auf diese Aktie aufmerksam.
de98-23 Das kann dafür zum Beispiel die Ursache sein.
de98-24 Dieses Gerede ist nur sehr schwer nachvollziehbar.
de98-25 Man kann das auf jeden Fall vermeiden.
de98-26 Die Immobilien sind dort sehr günstig.
de98-27 Der Schuldner hat keine erstklassige Bonität.
de98-28 Daran kann man eigentlich immer nur scheitern.
de98-29 Es werden keine Reisen mehr unternommen.
de98-30 Die Gewinne sind enorm.
de98-31 Der Kredit muss bezahlt werden.
de98-32 Dafür werden auch langweilige Arbeiten in Kauf genommen.
de98-33 Der Kurs ist gestiegen.
de98-34 Das wurde damals in diesem Buch so geschrieben.
de98-35 Was soll man dazu sagen?
de98-36 Das muss dauerhaft bis zur Rente funktionieren.
de98-37 Die Verluste sind sehr groß geworden.
de98-38 Mit umfangreichen Aufträgen ist zu rechnen.
de98-39 Das kann man noch vollkommen vergessen.
de98-40 Man muss eine gute Arbeitsstelle finden können.
de98-41 Die haben überhaupt gar keine Ideen.
de98-42 Dafür gibt es zahlreiche Beispiele.
de98-43 Der Trend wurde entsprechend geändert.
de98-44 Ihnen wurden viele zusätzliche Aufgaben zugesprochen.
de98-45 Diese Forderung soll beglichen werden.
de98-46 Man kauft selbst ein paar von diesen Aktien.
de98-47 Hier werden einige Fachbegriffe erläutert.
de98-48 Verantwortung wird kaum noch übernommen.
de98-49 Das hat sehr große Auswirkungen.
de98-50 Diese Menschen befinden sich in einem sehr hohen Alter.
de98-51 Ich bin mir diesbezüglich vollkommen sicher.
de98-52 Dieses Bild ist ständig kritisiert worden.
de98-53 Sie sind davon am meisten betroffen.
de98-54 Die Kurse lassen sich recht einfach manipulieren.
de98-55 Die Konjunktur verändert sich sehr stark.
de98-56 In einigen Dingen wurde über das Ziel hinausgeschossen.
de98-57 Die Wirtschaft soll angekurbelt werden.
de98-58 Ein altes Haus soll umgebaut werden.
de98-59 Die Verkäufe sind deutlich zurückgegangen.
de98-60 Es ist einiges geändert worden.
de98-61 Diese Werte sind jetzt verloren worden.
de98-62 Dieser Kurs kann später ganz anders sein.
de98-63 Dort gibt es sehr große Rabatte.
de98-64 Viele sind sehr stark verunsichert.
de98-65 Die haben einfach kein Geld mehr.
de98-66 Ein komplettes Haus wird verkauft.
de98-67 Der Preis ist ganz erheblich gestiegen.
de98-68 Man wird mit widersprüchlichen und kaum erfüllbaren Ansprüchen überhäuft.
de98-69 Die Bevölkerung verhält sich vollkommen anders.
de98-70 Es gibt sehr große Veränderungen.
de98-71 Die Wirtschaft ist zusammengebrochen.
de98-72 Die Aktien werden zu einem bestimmten Kurs gehandelt.
de98-73 Man kann das sehr gut verkaufen.
de98-74 Es gibt dort eine riesige Pleite.
de98-75 Diese Güter sind rationiert worden.
de98-76 Diese Gruppe tut mir schon richtig leid.
de98-77 Das kann sehr gut verhindert werden.
de98-78 Man muss das nicht riskieren.
de98-79 Es bleibt immer weniger im System.
de98-80 Dort leben viele Ausländer.
de98-81 Dann funktioniert nichts mehr.
de98-82 Die suchen noch immer Leute.
de98-83 Man kennt sich mit dem Vermögen nicht mehr aus.
de98-84 Es gibt eine gesunde Portion des traditionellen Bildes.
de98-85 Es kommt zu sehr großen Krisen.
de98-86 Die sind sehr nervös.
de98-87 Diese Erwartungen werden immer niedrig gehalten.
de98-88 Wie reich sind diese Besitzer wirklich?
de98-89 Das soll verhindert werden.
de98-90 Die möchten lieber verhandeln.
de98-91 Es konnte nicht importiert werden.
de98-92 Er ist froh, schon etwas älter zu sein.
de98-93 Dafür hat man noch zweihunderttausend bekommen.
de98-94 Heute soll das nicht mehr möglich sein.
de98-95 Man kann an der Börse nur einen einzigen Fehler machen.
de98-96 Wie viele sind wirklich unsicher?
de98-97 Die Bevölkerung ist sehr freundlich.
de98-98 Vielleicht ist das nicht genügend gezeigt worden.
de98-99 Das ist ein Zeichen für einen Zusammenbruch.

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080208-de98.tgz 30-Mar-2008 13:21 18.8M

PreviousNext