Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20080207-de92
User: ralfherzog
Date: 2/7/2008 12:46 am
Views: 1069
Rating: 10

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de92-01 Diese Packungen können gekauft werden.
de92-02 Es wird mehr als die Hälfte des Gewinnes in Form von Abgaben gezahlt.
de92-03 Dann sind die Preise für Strom niedriger.
de92-04 Das Wissen wird weitergegeben.
de92-05 Man muss das unbedingt persönlich bewachen.
de92-06 Infizierte Lebensmittel erkennt man an der Trübung.
de92-07 Die Kleidung wird in der Nacht gewaschen.
de92-08 Man sollte das anders machen.
de92-09 Sie können dort keinen Einfluss nehmen.
de92-10 Ein Haus hat damals dreihunderttausend gekostet.
de92-11 Die Kaufkraft nimmt immer weiter ab.
de92-12 Man bekommt das, was alle kriegen.
de92-13 Dafür muss keine Steuer gezahlt werden.
de92-14 Die typischen Symptome treten nach etwa zehn Stunden auf.
de92-15 Die werden das ganz genau kontrollieren.
de92-16 Das wird ganz einfach verbraucht.
de92-17 Es gibt noch eine weitere Zuschrift aus Deutschland.
de92-18 Es können sehr viele Personen finanziert werden.
de92-19 Das sind Fässer ohne Boden.
de92-20 Die Preise steigen immer weiter.
de92-21 Das ist meiner Meinung nach besonders gefährlich.
de92-22 Am häufigsten sind Konserven mit Nahrungsmitteln infiziert.
de92-23 Das ist auf jeden Fall recht gefährlich.
de92-24 Es wurden tausende Jahre benötigt.
de92-25 Fast alle sind davon betroffen.
de92-26 Jetzt kostet es nur noch zweiundzwanzigtausend.
de92-27 Die werden sehr viel ermitteln.
de92-28 Der Verbrauch steigt immer stärker.
de92-29 Diese Werte lösen sich dann in Nichts auf.
de92-30 Es ist das stärkste natürliche Gift.
de92-31 Von denen ist noch etwas zu holen.
de92-32 Der Markt ist gar nicht gesättigt.
de92-33 Diese können billiger betrieben werden.
de92-34 Natürlich wird sie nicht nur beraten.
de92-35 Die Schäden sind sehr groß geworden.
de92-36 Der Preis für das Produkt ist gefallen.
de92-37 Das ist in Zukunft nicht ganz einfach.
de92-38 Diese Bakterien sondern ein sehr gefährliches Produkt ab.
de92-39 Die gesamte Wirtschaft leidet darunter.
de92-40 Am Anfang kommt es zu einem Aufschwung.
de92-41 Das wird denen vielleicht nicht gelingen.
de92-42 Der Preis ist sehr deutlich gestiegen.
de92-43 Die Leute haben davon genug.
de92-44 Der Markt ist schon lange gesättigt.
de92-45 So wird das gemacht werden.
de92-46 Die Lebensmittel bitte kühl lagern.
de92-47 Man wird dazu kaufen können.
de92-48 Es handelt sich um einen sehr guten Rohstoff.
de92-49 Das kann nur so gerettet werden.
de92-50 Man wird natürlich auch noch überwacht.
de92-51 Das wird jetzt so langsam vorbei sein.
de92-52 Alle profitieren davon.
de92-53 Das ist ausschließlich deren Schuld.
de92-54 Personen mit Entzündungen nicht in Küchen beschäftigen.
de92-55 Die haben dort mitgespielt.
de92-56 Der Verkäufer hat davon keine Ahnung.
de92-57 Das sind auf jeden Fall Spezialisten.
de92-58 Es gibt hierbei noch höhere Steigerungen.
de92-59 Das wird zum Stillstand kommen.
de92-60 Die Leute werden dafür nicht ausgebildet.
de92-61 Diese Antworten sprechen für sich.
de92-62 Die Wunden müssen sauber abgedeckt werden.
de92-63 Das ist ein sehr dynamischer Prozess.
de92-64 Der Handel damit ist ziemlich lästig.
de92-65 Das ist etwas wirklich sehr Schlimmes.
de92-66 Diese Mahlzeit ist verdorben.
de92-67 Die werden das schon so machen.
de92-68 Die Provisionen sind sehr niedrig.
de92-69 Das Vermögen wird deutlich reduziert.
de92-70 Man kommt nicht mehr heraus.
de92-71 Nicht auf die Speisen husten.
de92-72 Das ist das Einzige, was man tun kann.
de92-73 Dieses Land ist vollkommen verändert.
de92-74 Einige der Antworten sprechen für sich.
de92-75 Da wurde jemandem etwas anderes verkauft.
de92-76 Das befindet sich gar nicht mehr im eigenen Land.
de92-77 Dieses Verbot gibt es schon seit langer Zeit.
de92-78 Die Bevölkerung wird immer ärmer.
de92-79 Dieser Preis kann kaum erzielt werden.
de92-80 Es ist deutlich reduziert worden.
de92-81 Das muss auf jeden Fall angemeldet werden.
de92-82 Darüber wird sehr gut spekuliert.
de92-83 Es zählt ausschließlich das Gewicht.
de92-84 Schon vieles ist entstanden.
de92-85 Die Masse wird davon erfolgreich abgehalten.
de92-86 Das ist überall gelagert.
de92-87 Diesen Erregern kann man mit konsequenter Hygiene vorbeugen.
de92-88 Was bedeutet das?
de92-89 Das kann so unternommen werden.
de92-90 Dieses Buch will keiner mehr kaufen.
de92-91 Das kauft gar niemand mehr ab.
de92-92 Alles wird noch etwas komplizierter.
de92-93 Das ist ein sehr wirksamer Schutz.
de92-94 Es kommt zu Kreislaufstörungen und erbrechen.
de92-95 Man muss darauf immer zugreifen können.
de92-96 Das war neunzehnhundertachtzig.
de92-97 Kaufen Sie diesen neuen Fernseher.
de92-98 Die Symptome treten dann schon nach wenigen Stunden auf.
de92-99 Wie hoch ist die Inflation in der Schweiz?

Copyright (C) 2008  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20080207-de92.tgz 30-Mar-2008 13:21 18.0M

PreviousNext