Click here to register.

German Speech Files

Flat
ralfherzog-20071226-de40
User: ralfherzog
Date: 12/25/2007 5:48 pm
Views: 1709
Rating: 30

Speaker Characteristics:

Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: standard German.

Recording Information:

Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.2.6;
O/S: Windows XP Professional.

File Info:

File type: FLAC;
Sampling rate: 48kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

de40-01 Ein altes Gerät wurde eingesetzt.
de40-02 Dieses Format kann abgespielt werden.
de40-03 Darauf wurde beim Kauf nicht geachtet.
de40-04 Damit können nicht viele Geräte umgehen.
de40-05 Die Qualität wurde beeinflusst.
de40-06 Das kann nicht gespeichert werden.
de40-07 Der Einsatz wurde abgebrochen.
de40-08 Das System ist professionell.
de40-09 Die Aktualisierung funktioniert automatisch.
de40-10 Das kann nicht gelesen werden.
de40-11 Zwischen den Geräten wird verschlüsselt.
de40-12 Die Verbindung war nicht direkt.
de40-13 Das ist indirekt geschehen.
de40-14 Der Anbieter ist sehr beliebt.
de40-15 Mehrere Knoten liegen dazwischen.
de40-16 Es ist unbekannt.
de40-17 Die Empfängerin ist verstorben.
de40-18 Das wurde letztes Jahr veröffentlicht.
de40-19 Die Installation ist ganz leicht.
de40-20 Diese Sprache ist unbekannt.
de40-21 Das wird auch unterstützt.
de40-22 Dieses Gebiet in der Mathematik ist sehr wichtig.
de40-23 Viele Gebiete bauen darauf auf.
de40-24 Die Verwendung ist ausgeschlossen.
de40-25 Das ist ein bekanntes Beispiel.
de40-26 Die beiden Mengen enthalten die gleichen Elemente.
de40-27 Das ist eine grundlegende Eigenschaft.
de40-28 Diese Menge ist vollkommen leer.
de40-29 Sie enthält nicht ein einziges Element.
de40-30 Dieselben Elemente sind enthalten.
de40-31 Die Pakete werden vermittelt.
de40-32 Die Informationen wurden verlegt.
de40-33 Die Daten wurden übermittelt.
de40-34 Die Versendung ist nicht bekannt.
de40-35 Man muss nicht lange warten.
de40-36 Die Fehler können schneller erkannt werden.
de40-37 Bei der Übertragung ist ein Fehler aufgetreten.
de40-38 Das Netzwerk ist überlastet.
de40-39 Es können die gleichen Protokolle eingesetzt werden.
de40-40 Eine Garantie gibt es dafür nicht.
de40-41 Hierfür gibt es eine spezielle Verbindung.
de40-42 Die Kommunikation dauerte sehr lange.
de40-43 Eine Optimierung wurde durchgeführt.
de40-44 Die Grenze ist erreicht worden.
de40-45 Das Paket wird weitergeleitet werden.
de40-46 Die Daten haben einen anderen Weg eingeschlagen.
de40-47 Neue Wege wurden erforscht.
de40-48 Die Vorteile und Nachteile sind ausgeglichen.
de40-49 Etwas Neues wurde gefunden.
de40-50 Der Weg ist festgelegt worden.
de40-51 Die Daten wurden im Paket zusammengefasst.
de40-52 Die Reihenfolge des Eingangs ist unterschiedlich.
de40-53 Das Netzwerk wurde eingerichtet.
de40-54 Die Daten können eingesehen werden.
de40-55 Sie hat davon Kenntnis erlangt.
de40-56 Die Sicherheit soll erhöht werden.
de40-57 Dieses Verfahren kommt auch zur Anwendung.
de40-58 Die Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet.
de40-59 Die Komplexität wurde reduziert.
de40-60 Das war vollkommen ausreichend.
de40-61 Der Schutz soll verringert werden.
de40-62 Das wird als nicht angemessen angesehen.
de40-63 Die beiden Parteien haben sich verglichen.
de40-64 Der Angeklagte war nicht erfolgreich.
de40-65 Der Verteidiger ist unabhängig.
de40-66 Er vertritt die Interessen des Mandanten.
de40-67 Dieser Rechtsanwalt ist sehr bekannt.
de40-68 Eine Kollision ist denkbar.
de40-69 Der Verteidiger vertritt diese Interessen nicht.
de40-70 In dem Verfahren gab es mehrere Beschuldigte.
de40-71 Dieses Verfahren war nicht fair.
de40-72 Er ist an einer deutschen Hochschule beschäftigt.
de40-73 Sie ist an die Weisungen gebunden.
de40-74 Die Verteidigung ist möglich.
de40-75 Es handelt sich um eine solche.
de40-76 Die Viren können übertragen werden.
de40-77 Die Ablenkung war erfolgreich.
de40-78 Wichtige Themen müssen besprochen werden.
de40-79 Das ist gar kein Widerspruch.
de40-80 Die Nachricht soll entschlüsselt werden.
de40-81 Der geheime Schlüssel wurde veröffentlicht.
de40-82 Ein öffentlicher Schlüssel wird verwendet.
de40-83 Das Schloss wurde geöffnet.
de40-84 Die Unterschrift ist geprüft worden.
de40-85 Das ist dem Empfänger nicht bekannt.
de40-86 Die Nachricht ist empfangen worden.
de40-87 Weitere Schlüssel sollen verwendet werden.
de40-88 Die Sicherheit kann bewiesen werden.
de40-89 Ein neuer Standard ist geplant.
de40-90 Die Unterstützung im Internet ist besser.
de40-91 Das kann garantiert werden.
de40-92 Die Verbindung wurde abgebrochen.
de40-93 Es handelt sich um eine andere Begrenzung.
de40-94 Die Kommunikation ist gleichzeitig möglich.
de40-95 Diese Kollision kann auch auftreten.
de40-96 Das soll reduziert werden.
de40-97 Dieses Medium kann auch genutzt werden.
de40-98 Viele Stationen leiden darunter.
de40-99 Das ist optional.

Copyright (C) 2007  Ralf Herzog

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 3 of the License, or (at your option) any later version.

This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program; if not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.

[   ] ralfherzog-20071226-de40.tgz 28-Mar-2008 18:14 16.7M

PreviousNext