Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140324-m21
User: speechsubmission
Date: 4/3/2014 6:25 am
Views: 591
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM21-01 JA, DAMALS WAREN SIE NOCH EIN GANZ KLEINES FRÄULEIN, DAS NICHT IMMER
deM21-02 MITGENOMMEN WURDE.
deM21-03 UND JETZT TANZE ICH SCHON REGULÄR SIEBEN WINTER.
deM21-04 WERDEN WIR SONNTAG ÜBER ACHT TAGE IN WALDLACK ZUSAMMEN SEIN? FRAGTE
deM21-05 ER, UNRUHIG IHRE AUGEN SUCHEND.
deM21-06 PAPA, DU HAST JA VERHEIMLICHT, DAß AM SONNTAG DIE WALDLACKER
deM21-07 GESELLSCHAFT IST, WANDTE SICH MAGGIE AN DEN VATER. NATÜRLICH ALSO, UND
deM21-08 ICH FREUE MICH DARAUF. MEINE SCHWESTER, ALS STROHWITWE, BLEIBT
deM21-09 WAHRSCHEINLICH DEN GANZEN WINTER ZU HAUSE, ABER ICH KOMME, WO ES ETWAS
deM21-10 ZUM TANZEN GIBT.
deM21-11 UND IMMER VIEL ZU VIEL, LACHTE DER OBERFÖRSTER. ABER WENN SIE SICH
deM21-12 NUN DEN SCHLAG EINMAL GENAU ANSEHEN WOLLEN, LIEBER SECKERSDORF, DANN
deM21-13 BITTE ... DU KANNST HIER EINEN AUGENBLICK AUSRUHEN, KIND. WIR HABEN JA
deM21-14 NOCH EINEN WEITEN RÜCKWEG.
deM21-15 MAGGIE SETZTE SICH AUF EINEN STEIN, WÄHREND DIE HERREN ZU DEN ARBEITERN
deM21-17 DAS HERZ WAR IHR WEIT UND SIE FÜHLTE SICH BEUNRUHIGT. ALSO, SO WAS GAB
deM21-18 ES WIRKLICH? DA WAR EIN MANN, SCHÖN UND JUNG, VORNEHM, MIT GLÄNZENDEN
deM21-19 AUSSICHTEN, UND DER SAH SEINE LIEBSTE WIEDER NACH ACHT JAHREN FAST --
deM21-20 UND OBWOHL GERTRUD NICHT MEHR SO SCHÖN WAR, EINEM ANDEREN GEHÖRT HATTE,
deM21-21 MUTTER UND SO GANZ ANDERS GEWORDEN WAR, BEBTE ER HEUTE, WENN ER IHREN
deM21-22 NAMEN NANNTE. UND SIE ... KUROWSKI WAR AUCH EIN STATTLICHER MANN,
deM21-23 VIELLEICHT NOCH INTERESSANTER ALS DIESER -- ABER NEIN --, DIESER
deM21-24 SECKERSDORF HATTE DOCH IN SEINER STILLEN BEHERRSCHTEN MANIER ETWAS GANZ
deM21-25 AUßERGEWÖHNLICH ANZIEHENDES.
deM21-26 SO WANDERTEN IHRE UNRUHIGEN GEDANKEN HIN UND HER, UND ZUWEILEN, WENN SIE
deM21-27 SEINE SCHLANK-KRÄFTIGE GESTALT IN DEM KNAPPEN REITANZUG ZWISCHEN DEN
deM21-28 BÄUMEN AUFTAUCHEN SAH, ÜBERRASCHTE SIE SICH AUF EINEM KLEINEN ANFLUG VON
deM21-30 WARUM TRAF SIE NIE SO EINEN, DER IHR SEINE SCHÖNE MÄNNLICHE ERSCHEINUNG,
deM21-31 SEINE VORNEHME SEELE UND -- NICHT ZU VERGESSEN -- SEINE REICHTÜMER BOT?
deM21-32 WARUM TRAT IN IHR LEBEN KEIN MANN WIE DIESER, DER SO TREU BLICKEN, SO
deM21-33 FEST DIE HAND DRÜCKEN KONNTE? GOTT, VIELLEICHT WAR DAS ALLES EIN
deM21-34 BIßCHEN LANGWEILIG; VIELLEICHT, WENN MAN SICH ÜBERHAUPT AUF SO ETWAS
deM21-35 EINLIEß, HATTE KUROWSKI MIT SEINEM WECHSELSYSTEM RECHT. UND ÜBRIGENS,
deM21-36 WAS GRÜBELTE SIE ÜBER DAS ALLES? SIE HATTE EINFACH ZU TUN, WAS SIE SICH
deM21-37 EINMAL VORGENOMMEN, UND SIE WAR AUF GUTEM WEGE. GERTRUD KONNTE SICH
deM21-38 WIRKLICH FREUEN.
deM21-39 DANN KAMEN DIE HERREN. SECKERSDORF VERABSCHIEDETE SICH, ERINNERTE AN DAS
deM21-40 SOUPER IN WALDLACK, DAS SIE IHM VERSPROCHEN, DRÜCKTE IHR BEDEUTUNGSVOLL
deM21-41 DIE HAND UND RITT NACH DER ENTGEGENGESETZTEN RICHTUNG FORT.
deM21-42 FAMOS, WIE ER REITET, SAGTE MAGGIE, IHM NACHSEHEND.
deM21-43 ÜBERHAUPT EIN PRACHTMENSCH, STIMMTE DER OBERFÖRSTER BEI. GLAUBST DU,
deM21-44 DAß ER MIR DAS VON DAMALS NACHTRÄGT? KEINE SPUR! UND WAS MEINST DU,
deM21-45 DÖCHTING, DIE GERTRUD IST DEM DOCH NICHT MEHR GEFÄHRLICH. ER BLINZELTE
deM21-46 SCHLAU MIT DEN AUGEN.
deM21-47 DAS KANNST DU GAR NICHT WISSEN, ERWIDERTE MAGGIE ERNSTHAFT.
deM21-48 EINSILBIG, LUFTSCHLÖSSER BAUEND UND ZERSTÖREND, GINGEN SIE HEIM DURCH
deM21-49 DEN STARKDUFTENDEN WALD.
deM21-50 INZWISCHEN WAR GERTRUDS JUNGFER MIT DER BEFOHLENEN GARDEROBE
deM21-51 EINGETROFFEN UND HATTE GRÜßE VON DEM GNÄDIGEN HERRN ÜBERBRACHT, DER IN
deM21-52 DEN NÄCHSTEN TAGEN, VOR DER REISE, NOCH EINMAL HERÜBERKOMMEN WÜRDE.
deM21-53 GERTRUD WAR HEFTIG ERSCHROCKEN, SAH ABER BALD AUS EINEM BRIEFE IHRES
deM21-54 MANNES, DER IHR FAST GLEICHZEITIG DURCH DIE POST ZUGESTELLT WURDE, DAß
deM21-55 ALLES DER JUNGFER AUFGETRAGENE ZU DER SPIEGELFECHTEREI GEHÖRTE, DIE ER
deM21-56 AUSZUÜBEN BELIEBTE.
deM21-57 WIE ER IHR GANZ KURZ MITTEILTE, HATTE ER ALLE HÄUSLICHEN ANGELEGENHEITEN
deM21-58 SO WEIT GEORDNET, DAß MAN SIE WÄHREND SEINER ABWESENHEIT MIT GAR NICHTS
deM21-59 BEHELLIGEN WÜRDE. ER BEFAHL IHR DAGEGEN EINEN BESUCH IN LAUKISCHKEN NACH
deM21-60 DEM ERSTEN JEDEN MONATS, WOBEI SIE SICH DEN ANSCHEIN ZU GEBEN HÄTTE, DAß
deM21-61 SIE NACH DEM RECHTEN SÄHE. SONST HÄTTE ER IHR NICHTS ZU SAGEN, ALS DAß
deM21-62 ER NACHRICHT ÜBER DIE JUNGEN ERWARTE, SOBALD ER SEINE ADRESSE
deM21-63 TELEGRAPHIERT HABEN WÜRDE. ALLES WEITERE SOLLTE SICH NACH SEINER
deM21-64 RÜCKKEHR FINDEN.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140324-m21.tgz
PreviousNext