Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140324-m14
User: speechsubmission
Date: 4/3/2014 6:25 am
Views: 551
Rating: 0
User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM14-01 DIE BEIDEN SCHWESTERN HATTEN VON KLEIN AUF SICH SEHR INNIG GESTANDEN,
deM14-02 TROTZ DES ALTERSUNTERSCHIEDES. GERTRUD, DIE ÄLTERE, DAS PRINZEßCHEN,
deM14-03 SCHÖN WIE DER TAG UND VON ALLER WELT AUF HÄNDEN GETRAGEN, HATTE DIE
deM14-04 WENIGER HÜBSCHE, DAMALS NOCH SCHEUE SCHWESTER MIT FAST MÜTTERLICHER
deM14-05 ZÄRTLICHKEIT GEHÜTET UND GEPFLEGT, UND SICH IMMER BEMÜHT, SIE IN DEN
deM14-06 VORDERGRUND ZU SCHIEBEN.
deM14-07 IHRE MUTTER, EINE ENGLÄNDERIN, AUS VERARMTEM, VORNEHMEM HAUSE, IHRERZEIT
deM14-08 GESELLSCHAFTERIN IN EINER DEM OBERFÖRSTER BEFREUNDETEN FAMILIE, WAR
deM14-09 GESTORBEN, ALS DIE MÄDCHEN ZEHN UND SECHS JAHRE ALT WAREN. BEIDE
deM14-10 GEDACHTEN NOCH HEUTE MIT ABGÖTTISCHER VEREHRUNG DER LACHENDEN JUNGEN
deM14-11 MUTTER, DEREN ABBILD GERTRUD GEWORDEN WAR.
deM14-12 NUN, DAS LACHEN WAR GERTRUD MIT DER ZEIT VERGANGEN, WÄHREND MAGGIE, DIE
deM14-13 FRÜHER FINSTERE, SCHWEIGSAME, JETZT OFT VON LUSTIGKEIT ÜBERSPRUDELTE;
deM14-14 FREILICH NICHT VON DER SONNIGEN, HARMLOSEN FRÖHLICHKEIT, MIT DER GERTRUD
deM14-15 SICH IN JEDES HERZ HINEINGESCHMEICHELT, SONDERN VON EINER ABSICHTLICHEN,
deM14-16 DIE HERRISCHE NATUREN SICH ANGEWÖHNEN KÖNNEN, WEIL SIE SIE ALS RÜSTZEUG
deM14-18 MIT IHREM WESEN HATTE SICH AUCH DAS VERHÄLTNIS DER BEIDEN SCHWESTERN
deM14-19 ZUEINANDER GEÄNDERT. GERTRUD, DAS EHEMALIGE GLÜCKSKIND, WARMHERZIG,
deM14-20 ARGLOS, UNBEWUßT VON IHRER MACHT DURCHDRUNGEN, JETZT IN DEN ROHEN HÄNDEN
deM14-21 IHRES MANNES SCHLAFF UND HALTLOS GEWORDEN, SUCHTE SCHUTZ BEI MAGGIE.
deM14-22 DIESE, SEIT GERTRUDS HEIRAT SICH SELBST ÜBERLASSEN, HATTE SICH MIT IHRER
deM14-23 INNERLICHEN KÄLTE UND KLUGHEIT VON IHRER UMGEBUNG LÄNGST FREI GEMACHT
deM14-24 UND BEHERRSCHTE DURCH GLEICHGÜLTIGKEIT UND BERECHNUNG UNTER DER MASKE
deM14-25 DER LIEBENSWÜRDIGKEIT ALLES.
deM14-26 UNBEKÜMMERT UM GEGENWART UND ZUKUNFT, DIE SIE SICH SICHERLICH NACH
deM14-27 GESCHMACK ZUSAMMENSCHMIEDEN WOLLTE, HATTE SIE SICH IN IHRER ÄUßEREN
deM14-28 ERSCHEINUNG ZU EINER SCHÖNHEIT ENTFALTET, DIE EIGENTLICH KRAFT UND
deM14-29 BLÜHENDE GESUNDHEIT AUF DER HÖHE IHRER ENTWICKLUNG WAR.
deM14-30 MANCHER VON DEN GUTSBESITZERN DES KREISES, HIER UND DA EIN JUNGER
deM14-31 FORSTASSESSOR ODER SONST JEMAND AUS DER GESELLSCHAFT BEMÜHTE SICH
deM14-32 ERNSTHAFT UM SIE, ABER MIT GROßEM TAKT GING SIE JEDER ENTSCHEIDENDEN
deM14-33 FRAGE AUS DEM WEGE UND WUßTE SICH IHRE VEREHRER ALS FREUNDE ZU ERHALTEN.
deM14-34 SIE WOLLTE NICHTS VERPUFFEN, WIE SIE BEI SICH SAGTE. IHRE GANZE KRAFT
deM14-35 SOLLTE DARAN GEWENDET WERDEN, SICH DIE STELLUNG ZU VERSCHAFFEN, DIE IHR
deM14-36 NACH IHREN BEDÜRFNISSEN VORSCHWEBTE. BOT SICH DIE GELEGENHEIT DAZU NICHT
deM14-37 BALD, SO MUßTE SIE SOLCHE SUCHEN. ES WAR NUN ZEIT. -- SO HATTE SIE
deM14-38 GESTERN NOCH GEDACHT, ALS DER VATER VON SECKERSDORF SPRACH. HEUTE WAR
deM14-39 DAS ANDERS. NUN KAM SIE VORLÄUFIG WIEDER NICHT IN BETRACHT. NUN ERST DAS
deM14-40 ARME, BLASSE WEIB.
deM14-41 ES IST DOCH GUT FÜR UNS ANDERE, DACHTE SIE, DAß SOLCHE MENSCHEN, WIE
deM14-42 GERTRUD, EXISTIEREN. DARAN, DAß MAN SIE SO LIEBHABEN KANN, ZEIGT MAN
deM14-43 SICH SELBST, DAß MAN IM GRUNDE AUCH GANZ GUTHERZIG IST. UND ZUGLEICH
deM14-44 SIEHT MAN, WIE MAN ES NICHT MACHEN MUß, WENN MAN SELBST VORWÄRTS KOMMEN
deM14-45 WILL.
deM14-46 WAR ES DENN EIGENTLICH GLAUBLICH, DAß GERTRUD MIT ALL IHRER SCHÖNHEIT
deM14-47 UND ANMUT UND HERZENSGÜTE DEN SO EMPFÄNGLICHEN KUROWSKI NICHT HATTE
deM14-48 FESSELN KÖNNEN? DAS WÄRE GLEICH SO EINE PARTIE, SO EINE AUFGABE FÜR SIE,
deM14-49 MAGGIE, GEWESEN.
deM14-50 ABER SIE WOLLTE JA EINMAL GAR NICHT AN SICH DENKEN -- NUN GAR IN SO
deM14-51 UNMÖGLICHEN VORSTELLUNGEN. DANN HÄTTE IHR JA AUCH DER GEDANKE AN
deM14-52 SECKERSDORF KOMMEN KÖNNEN, -- DEN SIE DOCH GERADE FÜR GERTRUD ERKÄMPFEN
deM14-53 WOLLTE.
deM14-54 DER IST LEICHT AUSZUSCHALTEN, WEIL ER DIR NICHT GEFÄLLT, SAGTE EINE
deM14-55 LEISE INNERE STIMME. BLOND, STILL UND ZURÜCKHALTEND, IST NICHT DEIN
deM14-56 GESCHMACK.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140324-m14.tgz
PreviousNext