Click here to register.

German Speech Files

Flat
Manu-20140323-m11
User: speechsubmission
Date: 3/28/2014 5:26 am
Views: 793
Rating: 0

User Name:Manu

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Webcam-micro
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: Audacity
O/S: Gentoo Linux

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


deM11-01 ES WAR NUN STILL IM ZIMMER. ABER DRAUßEN BRAUSTE ES IN DEN BUCHEN, WIE
deM11-02 FERNE MEERESBRANDUNG.
deM11-03 TRUDE! SAGTE MAGGIE PLÖTZLICH.
deM11-04 JA?
deM11-05 TRUDE, DU MUßT VON KURT GESCHIEDEN WERDEN UND MIT SECKERSDORF WIEDER
deM11-06 ZUSAMMENKOMMEN.
deM11-07 UM GOTTES WILLEN! RIEF GERTRUD ENTSETZT.
deM11-08 ICH LEGE MIR EBEN ALLES ZURECHT. DU BLEIBST GANZ AUS DEM SPIEL. DU
deM11-09 DARFST IHN NICHT SEHEN UND NICHT SPRECHEN ... ICH MACH'S. GOTT SEI DANK,
deM11-10 ETWAS VERNÃœNFTIGES ZU TUN! TRUDE, DARLING, DU SOLLST DOCH NOCH GLÃœCKLICH
deM11-11 WERDEN.
deM11-12 MAGGIE, SAGTE GERTRUD LEISE, DU MEINST ES GEWIß SEHR GUT. ABER ICH
deM11-13 BITTE DICH, SPRICH SO ETWAS NICHT WIEDER AUS. ICH WILL MICH REIN HALTEN,
deM11-14 AUCH IN GEDANKEN. MACHE MIR DAS NICHT SCHWER!
deM11-15 STILL! RIEF MAGGIE. ICH SAGE DIR JA, ICH NEHME ALLES AUF MICH. DU
deM11-16 BLEIBST NATÜRLICH UNSERE WEIßE LILIE UND BLÜHST UNS WIEDER AUF UND ...
deM11-17 GUTE NACHT, LIEBES KIND!
deM11-18 AM MORGEN HATTE DAS WETTER SICH AUSGETOBT. ÜBER DIE BUNTEN LAUBBÄUME
deM11-19 STRICHEN GELBE SONNENBAHNEN. GRAUWEIßE WOLKEN BALLTEN UND JAGTEN SICH
deM11-20 HOCH OBEN, UND KLAR, TIEFBLAU LEUCHTETE DER HIMMEL DAHINTER VOR. WEIT
deM11-21 INS LAND HINEIN WOGTE DAS GRÃœNE WALDMEER. HERBE DUFTWELLEN SCHWANGEN
deM11-22 SICH VON IHM DURCH DIE LUFT.
deM11-23 GERTRUD SAH FROH HINUNTER.
deM11-24 DER ALTE, GELIEBTE BLICK INS GRÃœNE UND DER HARZGERUCH. MAN FÃœHLT
deM11-25 ORDENTLICH, DAß MAN HIER GESUND WERDEN MUß.
deM11-26 ODER KRANK VOR LANGEWEILE, WENN MAN GESUND IST, MEINTE MAGGIE.
deM11-27 NUN KOMM, UNTEN GIBT ES NEUIGKEITEN. EINEN EILBRIEF VON LAUKISCHKEN.
deM11-28 GERTRUDS GESICHT NAHM DIE GEWOHNTE, SCHWERMÜTIG HILFLOSE FÄRBUNG AN.
deM11-29 MEIN GOTT! MEIN GOTT!
deM11-30 IN DER EßSTUBE SAß DER OBERFÖRSTER MIT SORGENVOLLEM, VERÄRGERTEM GESICHT
deM11-31 AM KAFFEETISCH. ER STRECKTE DEN TÖCHTERN EINEN BRIEF ENTGEGEN. LEST ...
deM11-32 LIES VOR, MAGGIE.
deM11-33 MAGGIE NAHM IHN ACHSELZUCKEND UND MIT GERINGSCHÄTZIGEM LACHEN.
deM11-34 NATÃœRLICH SOLL SIE ZURÃœCK. ABER HAB' KEINE ANGST, TRUDE, WIR GEBEN EUCH
deM11-35 NICHT HERAUS.
deM11-36 LIES DOCH!
deM11-37 GERTRUD SAH NACH DEN KLEINEN, FRAUENHAFT ZIERLICHEN SCHRIFTZÃœGEN.

License:


Copyright 2014 Manuel Soukup

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


Manu-20140323-m11.tgz

PreviousNext