Click here to register.

German Speech Files

Flat
guenter-20140224-qah
User: speechsubmission
Date: 3/20/2014 7:50 am
Views: 371
Rating: 0
User Name:guenter

Speaker Characteristics:

Gender: Männlich
Age Range: Erwachsener
Language: DE
Pronunciation dialect: Südwestdeutschland

Recording Information:

Microphone make: n/a
Microphone type: Headset-Mikro (am Kopfhörer)
Audio card make: unknown
Audio card type: unknown
Audio Recording Software: VoxForge Speech Submission Application
O/S:

File Info:

File type: wav
Sampling Rate: 48000
Sample rate format: 16
Number of channels: 1

Prompts:


de5-001 ICH HABE DIE SENDUNG MIT VPS PROGRAMMIERT
de5-002 ES KAMEN ZWEITAUSENDEINHUNDERTFÜNFZIG BESUCHER
de5-003 IM JAHR ZWEITAUSENDZWEIHUNDERTZEHN WIRD DAS PASSIEREN
de5-004 DIE LAMPE HAT FÜNFZEHNHUNDERTFÜNFUNDVIERZIG LUX
de5-005 DAS WAREN HUNDERTEINS BILDER
de5-006 IM JAHRE SIEBZEHNHUNDERTDREIßIG WURDE ER GEBOREN
de5-007 DER KUNDE HAT ZWEITAUSENDDREIßIG EURO GUTHABEN
de5-008 DAS KINO HIESS CINEMA QUADRAT CENTER
de5-009 DAS SIND GENAU ZWEITAUSENDFÜNFZEHN DISKETTEN
de5-010 JOSEF GING MIT JOHANN ZUSAMMEN EINKAUFEN
de5-011 ES GIBT SEIT NEUNZEHNHUNDERTFÜNFZEHN HUNDERTDREI FELDER
de5-012 DIE SAMMLUNG UMFASST HUNDERTEINUNDDREIßIG STÜCKE
de5-013 ACHTZEHNHUNDERTFÜNF KAM DER SCHRIFTSTELLER ZUR WELT
de5-014 DAS WAR EINE SEHR MUSIKALISCHE SENDUNG
de5-015 ER STARB IM JAHR ACHTZEHNHUNDERTDREIßIG
de5-016 HUNDERTDREIZEHN JAHRE SPÄTER BERSUCHTE SIE DEN BOULEVARD
de5-017 VON VIERZEHNHUNDERTDREIßIG BIS SECHZEHNHUNDERTZEHN WAR DIE STADT BESETZT
de5-018 WILHELM SCHMID SPIELT OLDIES VON NEUNZEHNHUNDERTFÜNF
de5-019 IN KÜRZE WIRD JOACHIM DER HERAUSGEBER SEIN
de5-020 NEUNZEHNHUNDERTZEHN BEGANN DIESE KRISE
de5-021 STEFAN MATTHIAS UND OLIVER BESUCHTEN DAS SCHÄFER MUSICAL
de5-022 FRIEDRICH UND JOCHEN LEGTEN FÜNFHUNDERTDREIßIG EURO ZUSAMMEN
de5-023 JOCHEN VON DER CDUCSU FINDET DAS SIND ALLES FRIEDLICHE DEMONSTRANTEN
de5-024 DEMGEGENÜBER SIND NEUNZEHNHUNDERTSECHZIG NOCH WENIG
de5-025 DAS DREIUNDNEUNZIG MILLIARDEN EURO ZU VIEL
de5-026 DER OBERST ERFUHR IM FINANZMINISTERIUM DAVON
de5-027 HARALD HAT ZUSAMMEN MIT CLAUDIA UND URSULA HARTMANN SEIN DIPLOM GEMACHT
de5-028 JOHN CHRISOPHER WURDE NEUNZEHNHUNDERTDREIUNDDREIßIG GEBOREN
de5-029 SIE MAG ENGLISCHE LITERATUR
de5-030 ICH GLAUBE ER ARBEITET FÜR DEN KGB
de5-031 SIE HAT DAS DING AUS DEM RIED GEHOLT
de5-032 BRIGITTE UND RUDOLF WAREN NEUNZEHNHUNDERTFÜNFUNDDREIßIG AUCH DABEI
de5-033 DER GEGNER WAR EDUARD KARL WEBER
de5-034 DIE WAREN IN SEINEM EH SCHON ÜPPIGEN EINFAMILIENHAUS
de5-035 ELFHUNDERTDREIßIG ZWÖLFHUNDERTDREIßIG UND DREIZEHNHUNDERTZEHN WURDE HIER GEKÄMPFT
de5-036 WEITERER PERSONALABBAU BEI EINEM INVESTITIONSVOLUMEN VON DREIHUNDERTZWANZIG MILLIONEN
de5-037 IM JAHR FÜNFZEHNHUNDERT WURDE DER VFB REGENSBURG GEGRÜNDET
de5-038 SIEBZEHNHUNDERTZEHN BRACHEN ELFHUNDERTFÜNF MENSCHEN IN TRÄNEN AUS
de5-039 SIE SCHAUTEN ZWEIHUNDERTVIERZIG BIS TAUSENDFÜNF GRUNDSTÜCKE AN
de5-040 ELFHUNDERTFÜNF DOLLAR VERDIENTEN MARTIN UND STEFAN
de5-041 IM JAHRE NEUNZEHNHUNDERTFÜNFUNDFÜNFZIG ERFOLGTE DER ABBRUCH
de5-042 SIEGFRIED KAM ACHTZEHNHUNDERTFÜNFUNDDREIßIG NACH JERUSALEM
de5-043 FÜNFHUNDERTFÜNFUNDDREIßIG MENSCHEN REISTEN NACH LEVERKUSEN
de5-044 DIE SENIORENFUßBALLER DES TSV ACHTZEHNHUNDERTSECHZIG MÜNCHEN GEWANNEN DAS SPIEL
de5-045 DIE SKANDINAVISCHEN HERRSCHERPAARE UND DIE KÖNIGIN DER NIEDERLANDE FOLGTEN
de5-046 DIE REDAKTION HATTE INTENSIVE MOMENTE
de5-047 DARUM ZEIGE ICH INTENSIVE ANTEILNAHME
de5-048 GISELA UND UDO NAHMEN ACHTZEHNHUNDERT EURO VOM KONTO
de5-049 NACH DEM ROMAN VON NEUNZEHNHUNDERTDREIUNDFÜNFZIG
de5-050 OLYMPIA BEHERRSCHT HEUTE WIEDER DIE SPORTWELT
de5-051 LOTHAR MATTHÄUS DER KAPITÄN WIRD DIE AUSWAHL DANN WOHL ANFÜHREN
de5-052 DER AMERIKANISCHE VIZEPRÄSIDENT AL GORE VERABSCHIEDETE JOHANNES PAUL DEN ZWEITEN
de5-053 EINER DOPPELTEN STAATSBÜRGERSCHAFT HAT ER EINE ABSAGE ERTEILT
de5-054 DIE ARBEITSLOSENQUOTE SANK VIERUNDNEUNZIG STARK
de5-055 GUIDO WESTERWELLE WARF SCHARPING DARAUFHIN VOR ZU LÜGEN
de5-056 DER BERICHT LIEF IN LANDESSCHAU AKTUELL
de5-057 AM WILDEN FLUß SIND DIE MAINZER WEITHIN GESTOßEN
de5-058 DIE TARIFPARTNER IM SAARLAND SCHLOSSEN FRIEDEN
de5-059 ANGELIKA FUR NACH DARMSTADT ZUM DIESJÄHRIGEN FEST
de5-060 DIE ÄNGSTE STIMMEN ABER MIT DEN TATSÄCHLICHEN GEGEBENHEITEN NICHT ÜBEREIN
de5-061 DER DÜSSELDORFER KAUFMANN REISTE NACH VENEDIG
de5-062 MICHAELA GEIGER WOLLTER DER VERORDNUNG AUS DER DRUCKSACHE ZUZUSTIMMEN
de5-063 DIE RICHTLINIEN ZWANGEN HEINER GEIßLER ZUR ANWESENHEIT
de5-064 DER ÖKOLOGISCHE STRUKTURWANDEL IST EIN ANREIZ FÜR INNOVATIONEN
de5-065 ER BITTET UM ENDGÜLTIGE PROBLEMFELDER
de5-066 EINE BERUFLICHE QUALIFIZIERUNG ERFORDERT KONSEQUENTE PLANUNG
de5-067 DER VERANTWORTLICHE HATTE DEN ÜBERBLICK
de5-068 SIE STELLTE ABSCHLIEßEND KORRUPTION FEST
de5-069 DIE BESONDEREN BELANGE DES LÄNDLICHEN RAUMES SIND WICHTIG
de5-070 SIE WILL STATT DESSEN FREIWILLIGEN BETRIEBLICHEN AUSGLEICH FORDERN
de5-071 DESSEN UNGEACHTET WERDEN SIE GEBAUT
de5-072 FERDINAND PORSCHE BAUTE SEINEN ERSTEN SPORTWAGEN
de5-073 UNGEACHTET DESSEN GING HERR LUTZ WEITER

License:


Copyright 2014 Guenter Bartsch

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.


guenter-20140224-qah.tgz
PreviousNext