Click here to register.

German Speech Files

Flat
German IPA FLAC files, section 'deep'
User: ralfherzog
Date: 8/6/2011 4:52 am
Views: 2162
Rating: 0

Speaker Characteristics:
Gender: male;
Age range: adult;
Pronunciation dialect: Standard German

Recording Information:
Microphone make: Sennheiser PC 131;
Microphone type: noise canceling headset;
Audio card make: Andrea USB adapter;
Audio card type: USB;
Audio Recording Software: Audacity 1.3.13;
O/S: Ubuntu 11.04 (64-bit).

File Info:
File type: FLAC;
Sampling rate: 16kHz;
Sample rate format: 16bit;
Number of channels: 1;
Audio Processing: no

Prompts:

ʃnaʊ̯t͡sɐs SCHNAUZERS
ʃneːbəl SCHNEBEL
ʃnɛkçən SCHNECKCHEN
ʃnɛkə SCHNECKE
ʃnɛkən SCHNECKEN
ʃnɛkənantʀiːp SCHNECKENANTRIEB
ʃnɛkəndʀeːt͡saːl SCHNECKENDREHZAHL
ʃnɛkəngaŋ SCHNECKENGANG
ʃnɛkəngaŋs SCHNECKENGANGS
ʃnɛkəngeːvɪndə SCHNECKENGEWINDE
ʃnɛkənhaʊ̯s SCHNECKENHAUS
ʃnɛkənhaʊ̯zəs SCHNECKENHAUSES
ʃnɛkənpɔst SCHNECKENPOST
ʃnɛkəntɛmpoː SCHNECKENTEMPO
ʃnɛklaɪ̯n SCHNECKLEIN
ʃneː SCHNEE
ʃneːamɐ SCHNEEAMMER
ʃneːbal SCHNEEBALL
ʃneːbalaːɔʀn SCHNEEBALLAHORN
ʃneːbaləs SCHNEEBALLES
ʃneːbalʃlaχt SCHNEEBALLSCHLACHT
ʃneːbɛʀgɐ SCHNEEBERGER
ʃneːbəʀɪçt SCHNEEBERICHT
ʃneːbeːzən SCHNEEBESEN
ʃneːbeːzəns SCHNEEBESENS
ʃneːblɪnthaɪ̯t SCHNEEBLINDHEIT
ʃneːbʀɪlə SCHNEEBRILLE
ʃneːbʀɪlən SCHNEEBRILLEN
ʃneːbʀʊχ SCHNEEBRUCH
ʃneːbɛlə SCHNEEBÄLLE
ʃneːdɪçtə SCHNEEDICHTE
snɛdoːn SCHNEEDORN
ʃneːɐt͡sɔɪ̯gɐ SCHNEEERZEUGER
ʃneːfal SCHNEEFALL
ʃneːfalgʀɛnt͡sə SCHNEEFALLGRENZE
ʃneːfals SCHNEEFALLS
ʃneːfiːguːʀ SCHNEEFIGUR
ʃneːflɔkə SCHNEEFLOCKE
ʃneːflɔkən SCHNEEFLOCKEN
ʃneːgəbiːt SCHNEEGEBIET
ʃneːglœkçən SCHNEEGLÖCKCHEN
ʃneːglœkçəns SCHNEEGLÖCKCHENS
ʃneːgʀɛnt͡sə SCHNEEGRENZE
ʃneːgʀɛnt͡sən SCHNEEGRENZEN
ʃneːgʀiːzəl SCHNEEGRIESEL
ʃneːhaːzə SCHNEEHASE
ʃneːhaːzən SCHNEEHASEN
ʃneːhuːn SCHNEEHUHN
ʃneːhuːns SCHNEEHUHNS
ʃneːhyːnɐ SCHNEEHÜHNER
ʃneːhyːnəʀn SCHNEEHÜHNERN
ʃneːhʏtən SCHNEEHÜTTEN
ʃneːkanoːnə SCHNEEKANONE
ʃneːkɛtə SCHNEEKETTE
ʃneːkɛtən SCHNEEKETTEN
ʃneːkʀɔɪ̯t͡s SCHNEEKREUZ
ʃneːkøːnɪç SCHNEEKÖNIG
ʃneːlandʃaft SCHNEELANDSCHAFT
ʃneːman SCHNEEMANN
ʃneːmanəs SCHNEEMANNES
ʃneːmasən SCHNEEMASSEN
ʃneːmoːnaːt SCHNEEMONAT
ʃneːmɛnɐ SCHNEEMÄNNER
ʃneːmɛnəʀn SCHNEEMÄNNERN
ʃneːpfluːk SCHNEEPFLUG
ʃneːpfluːgaɪ̯nzɛt͡sə SCHNEEPFLUGEINSÄTZE
ʃneːpfluːgaɪ̯nzɛt͡sən SCHNEEPFLUGEINSÄTZEN
ʃneːpfluːgəs SCHNEEPFLUGES
ʃneːpfluːgs SCHNEEPFLUGS
ʃneːpɪlt͡s SCHNEEPILZ
ʃneːʀeːgən SCHNEEREGEN
ʃneːs SCHNEES
ʃneːʃaʊ̯fəl SCHNEESCHAUFEL
ʃneːʃɪçt SCHNEESCHICHT
ʃneːʃiːbɐ SCHNEESCHIEBER
ʃneːʃɪpə SCHNEESCHIPPE
ʃneːʃmɛlt͡sə SCHNEESCHMELZE
ʃneːʃuː SCHNEESCHUH
ʃneːʃuːə SCHNEESCHUHE
ʃneːʃuːəs SCHNEESCHUHES
ʃneːʃtʊʀm SCHNEESTURM
ʃneːʃtʊʀməs SCHNEESTURMES
ʃneːtʀaɪ̯bən SCHNEETREIBEN
ʃneːtʀaɪ̯bəns SCHNEETREIBENS
ʃneːveːə SCHNEEWEHE
ʃneːvaɪ̯sə SCHNEEWEISE
ʃneːvaɪ̯sçən SCHNEEWEISSCHEN
ʃneːvaɪ̯sçəns SCHNEEWEISSCHENS
ʃneːvɛtɐ SCHNEEWETTER
ʃneːvɛtɐs SCHNEEWETTERS
ʃneːvɪtçən SCHNEEWITTCHEN
ʃneːvɪttçəns SCHNEEWITTCHENS
ʃnaɪ̯t SCHNEID
ʃnaɪ̯daʀm SCHNEIDARM
ʃnaɪ̯daʀmbeːveːgʊŋ SCHNEIDARMBEWEGUNG
ʃnaɪ̯daʀmbeːveːgʊŋən SCHNEIDARMBEWEGUNGEN
ʃnaɪ̯daʀmə SCHNEIDARME
ʃnaɪ̯daʀmən SCHNEIDARMEN
ʃnaɪ̯daʀmlast SCHNEIDARMLAST
ʃnaɪ̯daʀms SCHNEIDARMS
ʃnaɪ̯daʀmʃlɪtən SCHNEIDARMSCHLITTEN
ʃnaɪ̯daʀmʃtɛlʊŋ SCHNEIDARMSTELLUNG
ʃnaɪ̯daʊ̯toːmatiːk SCHNEIDAUTOMATIK
ʃnaɪ̯dbɛtʀiːp SCHNEIDBETRIEB
ʃnaɪ̯dboːʀɐ SCHNEIDBOHRER
ʃnaɪ̯də SCHNEIDE
ʃnaɪ̯dɛbʀɛt SCHNEIDEBRETT
ʃnaɪ̯daɪ̯zən SCHNEIDEISEN
ʃnaɪ̯deːmyːl SCHNEIDEMÜHL
ʃnaɪ̯deːmyːls SCHNEIDEMÜHLS
ʃnaɪ̯dəns SCHNEIDENS
ʃnaɪ̯dɐ SCHNEIDER
ʃnaɪ̯deːʀaɪ̯ SCHNEIDEREI
ʃnaɪ̯dɐfaχʃuːlə SCHNEIDERFACHSCHULE
ʃnaɪ̯dɐhaːn SCHNEIDERHAHN
ʃnaɪ̯dəʀɪn SCHNEIDERIN
ʃnaɪ̯dəʀɪnən SCHNEIDERINNEN
ʃnaɪ̯dɐkɔstyːmə SCHNEIDERKOSTÜME
ʃnaɪ̯dɐkɔstyːmən SCHNEIDERKOSTÜMEN
ʃnaɪ̯dɐkɔstyːms SCHNEIDERKOSTÜMS
ʃnaɪ̯dɐmaɪ̯stəʀn SCHNEIDERMEISTERN
ʃnaɪ̯dɐmaɪ̯stɐs SCHNEIDERMEISTERS
ʃnaɪ̯dɐn SCHNEIDERN
ʃnaɪ̯dɐpʊpə SCHNEIDERPUPPE
ʃnaɪ̯dɐs SCHNEIDERS
ʃnaɪ̯dɐʃtuːbə SCHNEIDERSTUBE
ʃnaɪ̯deːvɐkt͡sɔɪ̯k SCHNEIDEWERKZEUG
ʃnaɪ̯deːvɐkt͡sɔɪ̯gə SCHNEIDEWERKZEUGE
ʃnaɪ̯deːvɐkt͡sɔɪ̯gən SCHNEIDEWERKZEUGEN
ʃnaɪ̯deːvɐkt͡sɔɪ̯gs SCHNEIDEWERKZEUGS
ʃnaɪ̯deːt͡saːn SCHNEIDEZAHN
ʃnaɪ̯deːt͡seːnə SCHNEIDEZÄHNE
ʃnaɪ̯deːt͡seːnən SCHNEIDEZÄHNEN
ʃnaɪ̯dgeːʀɔɪ̯ʃ SCHNEIDGERÄUSCH
ʃnaɪ̯thoːʀiːt͡sɔnt SCHNEIDHORIZONT
ʃnaɪ̯thoːʀiːt͡sɔnt͡s SCHNEIDHORIZONTS
ʃnaɪ̯thøːə SCHNEIDHÖHE
ʃnaɪ̯thøːən SCHNEIDHÖHEN
ʃnaɪ̯dkɔpf SCHNEIDKOPF
ʃnaɪ̯dkɔpfapʃtant SCHNEIDKOPFABSTAND
ʃnaɪ̯dkɔpfbeːveːgʊŋ SCHNEIDKOPFBEWEGUNG
ʃnaɪ̯dkɔpfbeːveːgʊŋən SCHNEIDKOPFBEWEGUNGEN
ʃnaɪ̯dkɔpfs SCHNEIDKOPFS
ʃnaɪ̯dkɔpfʊntɐkantə SCHNEIDKOPFUNTERKANTE
ʃnaɪ̯dkʀaftanalyːzə SCHNEIDKRAFTANALYSE
ʃnaɪ̯dlaɪ̯stʊŋ SCHNEIDLEISTUNG
ʃnaɪ̯dlaɪ̯stʊŋsmɛsʊŋ SCHNEIDLEISTUNGSMESSUNG
ʃnaɪ̯dmaɪ̯səl SCHNEIDMEISSEL
ʃnaɪ̯dmɛsɐ SCHNEIDMESSER
ʃnaɪ̯dmɛsɐvɛçzəl SCHNEIDMESSERWECHSEL
ʃnaɪ̯dmoːtɔʀvɛlə SCHNEIDMOTORWELLE
ʃnaɪ̯dpʀoːfiːl SCHNEIDPROFIL
ʃnaɪ̯dpʀoːfiːlə SCHNEIDPROFILE
ʃnaɪ̯dpʀoːfiːlən SCHNEIDPROFILEN
ʃnaɪ̯dpʀoːfiːls SCHNEIDPROFILS
ʃnaɪ̯dʀɪŋfɐbɪndʊŋ SCHNEIDRINGVERBINDUNG
ʃnaɪ̯dʀɪŋfɐbɪndʊŋən SCHNEIDRINGVERBINDUNGEN
ʃnaɪ̯ts SCHNEIDS
ʃnaɪ̯dʃtɔɪ̯ɐzysteːm SCHNEIDSTEUERSYSTEM
ʃnaɪ̯dʃtɔɪ̯əʀʊŋ SCHNEIDSTEUERUNG
ʃnaɪ̯dfɐzuːχə SCHNEIDVERSUCHE
ʃnaɪ̯dfɔʀgaŋ SCHNEIDVORGANG
ʃnaɪ̯dfɔʀgaŋəs SCHNEIDVORGANGES
ʃnaɪ̯dfoːɐ̯ʀɪçtʊŋ SCHNEIDVORRICHTUNG
ʃnaɪ̯dvalt͡sə SCHNEIDWALZE
ʃnaɪ̯dvalt͡sən SCHNEIDWALZEN
ʃnaɪ̯dvaːʀən SCHNEIDWAREN
ʃnaɪ̯dvaʀeːnɪndʊstʀiː SCHNEIDWARENINDUSTRIE
ʃnaɪ̯dt͡syklən SCHNEIDZYKLEN
ʃnaɪ̯dt͡syklʊs SCHNEIDZYKLUS
ʃnaɪ̯zə SCHNEISE
ʃnaɪ̯zən SCHNEISEN
ʃnɛlabʃaltʊŋ SCHNELLABSCHALTUNG
ʃnɛlantvɔʀt SCHNELLANTWORT
ʃnɛlbaɪ̯t͡sə SCHNELLBEIZE
ʃnɛlbaɪ̯t͡sən SCHNELLBEIZEN
ʃnɛlblaɪ̯çə SCHNELLBLEICHE
ʃnɛlboːt SCHNELLBOOT
ʃnɛlboːtə SCHNELLBOOTE
ʃnɛlboːtən SCHNELLBOOTEN
ʃnɛlboːtflɔtɪlə SCHNELLBOOTFLOTTILLE
ʃnɛlboːtflɔtɪlən SCHNELLBOOTFLOTTILLEN
ʃnɛlboːt͡s SCHNELLBOOTS
ʃnɛlaɪ̯ŋgʀaɪ̯fkɔʀps SCHNELLEINGREIFKORPS
ʃnɛlfaːʀɐ SCHNELLFAHRER
ʃnɛlfɔɪ̯ɐ SCHNELLFEUER
ʃnɛlfɔɪ̯ɐgɛʃʏt͡s SCHNELLFEUERGESCHÜTZ
ʃnɛlfɔɪ̯ɐgɛʃʏt͡sə SCHNELLFEUERGESCHÜTZE
ʃnɛlfɔɪ̯ɐgɛʃʏt͡sən SCHNELLFEUERGESCHÜTZEN
ʃnɛlfɔɪ̯ɐgɛʃʏt͡səs SCHNELLFEUERGESCHÜTZES
ʃnɛlfɔɪ̯ɐs SCHNELLFEUERS
ʃnɛlgaŋ SCHNELLGANG
ʃnɛlgaŋs SCHNELLGANGS
ʃnɛlgeːʀɪçt SCHNELLGERICHT
ʃnɛlgeːʀɪçtə SCHNELLGERICHTE
ʃnɛlgeːʀɪçtən SCHNELLGERICHTEN
ʃnɛlgeːʀɪçt͡s SCHNELLGERICHTS
ʃnɛlhɛftɐ SCHNELLHEFTER
ʃnɛlhɛftɐs SCHNELLHEFTERS
ʃnɛlɪçkaɪ̯t SCHNELLIGKEIT
ʃnɛlɪçkaɪ̯t͡sʀeːkɔʀdə SCHNELLIGKEITSREKORDE
ʃnɛlɪçkaɪ̯t͡sʀeːkɔʀdən SCHNELLIGKEITSREKORDEN
ʃnɛlɪçkaɪ̯t͡sʀeːkɔʀdəs SCHNELLIGKEITSREKORDES
ʃnɛlɪmbɪs SCHNELLIMBISS
ʃnɛlɪmbɪsə SCHNELLIMBISSE
ʃnɛlɪmbɪsən SCHNELLIMBISSEN
ʃnɛlɪmbɪsəs SCHNELLIMBISSES
ʃnɛlɪmbɪsʃtuːbə SCHNELLIMBISSSTUBE
ʃnɛlɪmbɪsʃtuːbən SCHNELLIMBISSSTUBEN
ʃnɛlkʀɛftə SCHNELLKRÄFTE
ʃnɛlkʀɛftən SCHNELLKRÄFTEN
ʃnɛlɔɪ̯fɐ SCHNELLLÄUFER
ʃnɛlɔɪ̯fəʀn SCHNELLLÄUFERN
ʃnɛlʀaɪ̯nɪgʊŋ SCHNELLREINIGUNG
ʃnɛlʀaɪ̯nɪgʊŋən SCHNELLREINIGUNGEN
ʃnɛlʃaχ SCHNELLSCHACH
ʃnɛlʃʀaɪ̯beːɪlfə SCHNELLSCHREIBEHILFE
ʃnɛlʃʊs SCHNELLSCHUSS
ʃnɛlʃʊsəs SCHNELLSCHUSSES
ʃnɛlstɐ SCHNELLSTER
ʃnɛlʃtʀaːsə SCHNELLSTRASSE
ʃnɛlʃtʀaːsən SCHNELLSTRASSEN
ʃnɛlfɐfaːʀən SCHNELLVERFAHREN
ʃnɛlfɐfaːʀəns SCHNELLVERFAHRENS
ʃnɛlvaːgə SCHNELLWAAGE
ʃnɛlvaːgən SCHNELLWAAGEN
ʃnɛlt͡suːk SCHNELLZUG
ʃnɛlt͡suːgəs SCHNELLZUGES
ʃnɛlt͡suːgs SCHNELLZUGS
ʃnɛpfə SCHNEPFE
ʃnɛpfən SCHNEPFEN
ʃnɛpfənfoːgəl SCHNEPFENVOGEL
ʃnɛpfənfoːgəls SCHNEPFENVOGELS
ʃnɛpfənføːgəl SCHNEPFENVÖGEL
ʃnɛpfənføːgəln SCHNEPFENVÖGELN
ʃnɛpɐʃpʀʏŋə SCHNEPPERSPRÜNGE
ʃnɛpɐʃpʀʏŋə SCHNEPPERSPRÜNGE
ʃnɛpɐʃpʀʏŋən SCHNEPPERSPRÜNGEN
ʃnɛpɐʃpʀʏŋən SCHNEPPERSPRÜNGEN
ʃnɛt͡sənhaʊ̯zən SCHNETZENHAUSEN
ʃnɛt͡sənhaʊ̯zəns SCHNETZENHAUSENS
ʃnɪkʃnak SCHNICKSCHNACK
ʃniːpəl SCHNIEPEL
ʃnɪpçən SCHNIPPCHEN
ʃnɪpçən SCHNIPPCHEN
ʃnɪpçəns SCHNIPPCHENS
ʃnɪpəl SCHNIPPEL
ʃnɪpəls SCHNIPPELS
ʃnɪpzəl SCHNIPSEL
ʃnɪt SCHNITT
ʃnɪtaʀbaɪ̯tən SCHNITTARBEITEN
ʃnɪtboːnə SCHNITTBOHNE
ʃnɪtboːnən SCHNITTBOHNEN
ʃnɪtçən SCHNITTCHEN
ʃnɪttçəns SCHNITTCHENS
ʃnɪtə SCHNITTE
ʃnɪteːbənə SCHNITTEBENE
ʃnɪteːbənən SCHNITTEBENEN
ʃnɪtəs SCHNITTES
ʃnɪtflɛçə SCHNITTFLÄCHE
ʃnɪtfyːʀʊŋ SCHNITTFÜHRUNG
ʃnɪtkantə SCHNITTKANTE
ʃnɪtlaʊ̯χ SCHNITTLAUCH
ʃnɪtlaɪ̯stʊŋ SCHNITTLEISTUNG
ʃnɪtmɛŋə SCHNITTMENGE
ʃnɪtmɛŋə SCHNITTMENGE
ʃnɪtmɛŋən SCHNITTMENGEN
ʃnɪtmʊstɐ SCHNITTMUSTER
ʃnɪtmʊstəʀn SCHNITTMUSTERN
ʃnɪtmʊstɐs SCHNITTMUSTERS
ʃnɪtmɛçtɪçkaɪ̯t SCHNITTMÄCHTIGKEIT
ʃnɪtmɛŋə SCHNITTMÄNNER
ʃnɪtmɛŋə SCHNITTMÄNNER
ʃnɪtpʊŋkt SCHNITTPUNKT
ʃnɪtpʊŋktbɪldʊŋ SCHNITTPUNKTBILDUNG
ʃnɪtpʊŋktə SCHNITTPUNKTE
ʃnɪtpʊŋktən SCHNITTPUNKTEN
ʃnɪtpʊŋkt͡s SCHNITTPUNKTS
ʃnɪt͡s SCHNITTS
ʃnɪtʃtɛlə SCHNITTSTELLE
ʃnɪtʃtɛlən SCHNITTSTELLEN
ʃnɪtfɐlɛt͡sʊŋən SCHNITTVERLETZUNGEN
ʃnɪtvaːʀən SCHNITTWAREN
ʃnɪtvʊndə SCHNITTWUNDE
ʃnɪtvʊndən SCHNITTWUNDEN
ʃnɪtt͡saɪ̯çnʊŋ SCHNITTZEICHNUNG
ʃnɪtt͡saɪ̯çnʊŋən SCHNITTZEICHNUNGEN
ʃnɪt͡saʀbaɪ̯t SCHNITZARBEIT
ʃnɪt͡səl SCHNITZEL
ʃnɪt͡səlgʀuːbə SCHNITZELGRUBE
ʃnɪt͡səljaːkt SCHNITZELJAGD
ʃnɪt͡səljaːkdən SCHNITZELJAGDEN
ʃnɪt͡səln SCHNITZELN
ʃnɪt͡səls SCHNITZELS
ʃnɪt͡sɐ SCHNITZER
ʃnɪt͡seːʀaɪ̯ SCHNITZEREI
ʃnɪt͡seːʀaɪ̯ən SCHNITZEREIEN
ʃnɪt͡səʀɪn SCHNITZERIN
ʃnɪt͡səʀɪnən SCHNITZERINNEN
ʃnɪt͡səʀn SCHNITZERN
ʃnɪt͡sɐs SCHNITZERS
ʃnɪt͡sfasaːdə SCHNITZFASSADE
ʃnɪt͡sfasaːdən SCHNITZFASSADEN
ʃnɪt͡skʏnstən SCHNITZKÜNSTEN
ʃnɪt͡slɐ SCHNITZLER
ʃnɪt͡slɐs SCHNITZLERS
ʃnɪt͡sʃmʊk SCHNITZSCHMUCK
ʃnɪt͡sʃmʊks SCHNITZSCHMUCKS
ʃnɪt͡svɛʀk SCHNITZWERK
ʃnɪt͡svɛʀkə SCHNITZWERKE
ʃnɪt͡svɛʀkən SCHNITZWERKEN
ʃnɪt͡svɛʀks SCHNITZWERKS
ʃnoːɐ̯ SCHNOOR
ʃnɔʀçəl SCHNORCHEL
ʃnɔʀçəls SCHNORCHELS
ʃnɔʀɐ SCHNORRER
ʃnɔʀeːʀaɪ̯ SCHNORREREI
ʃnɔʀəʀn SCHNORRERN
ʃnɔʀɐs SCHNORRERS
ʃnɔʀɐtuːm SCHNORRERTUM
ʃnʊdəl SCHNUDDEL
ʃnʊlɐ SCHNULLER
ʃnʊləʀn SCHNULLERN
ʃnʊlt͡sə SCHNULZE
ʃnʊlt͡sən SCHNULZEN
ʃnʊpfəns SCHNUPFENS
ʃnʊpftabaːk SCHNUPFTABAK
ʃnʊpftʊχ SCHNUPFTUCH
ʃnʊpftʊχəs SCHNUPFTUCHES
ʃnʊpə SCHNUPPE
ʃnʊpən SCHNUPPEN
ʃnʊpɐleːʀə SCHNUPPERLEHRE
ʃnuːʀ SCHNUR
ʃnʊʀbaʀt SCHNURRBART
ʃnʊʀbaʀt͡s SCHNURRBARTS
ʃnʊʀbɛʀtə SCHNURRBÄRTE
ʃnʊʀbɛʀtən SCHNURRBÄRTEN
ʃnɛːbəl SCHNÄBEL
ʃnɛːbəln SCHNÄBELN
ʃnɪpçən SCHNÄPPCHEN
ʃnɪpçən SCHNÄPPCHEN
ʃnɛpçənjaːkt SCHNÄPPCHENJAGD
ʃnɛpçənjɛːgɐ SCHNÄPPCHENJÄGER
ʃnɛpçəns SCHNÄPPCHENS
ʃnɛpɐʃpʀʊŋ SCHNÄPPERSPRUNG
ʃnɛpɐʃpʀʊŋs SCHNÄPPERSPRUNGS
ʃnɛpɐʃpʀʏŋə SCHNÄPPERSPRÜNGE
ʃnɛpɐʃpʀʏŋə SCHNÄPPERSPRÜNGE
ʃnɛpɐʃpʀʏŋən SCHNÄPPERSPRÜNGEN
ʃnɛpɐʃpʀʏŋən SCHNÄPPERSPRÜNGEN
ʃnɛpɐvaldzɛŋɐ SCHNÄPPERWALDSÄNGER
ʃnɛpzə SCHNÄPSE
ʃnɛpzən SCHNÄPSEN
ʃnɔɪ̯t͡stʊχ SCHNÄUZTUCH
ʃnœʀkəl SCHNÖRKEL
ʃnœʀkəls SCHNÖRKELS
ʃnøːzəl SCHNÖSEL
ʃnʏflʃtaːt SCHNÜFFELSTAAT
ʃnyːʀə SCHNÜRE
ʃoːbɐs SCHOBERS
ʃoːbyl SCHOBÜLL
ʃoːbyls SCHOBÜLLS
ʃɔk SCHOCK
ʃɔks SCHOCKS
ʃɔkteːʀapiː SCHOCKTHERAPIE
ʃɔkteːʀapiːən SCHOCKTHERAPIEN
ʃɔkvɛlən SCHOCKWELLEN
ʃɔkvɪʀkʊŋ SCHOCKWIRKUNG
ʃɔkt͡suːʃtant SCHOCKZUSTAND
ʃoːkoːlaːdə SCHOKOLADE
ʃoːkoːladɛflɛkən SCHOKOLADEFLECKEN
ʃoːkoːlaːdən SCHOKOLADEN
ʃoːkoːladənkʀeːmə SCHOKOLADENCREME
ʃoːkoːladənfabʀiːk SCHOKOLADENFABRIK
ʃoːkoːladəngʊs SCHOKOLADENGUSS
ʃoːkoːladəngʊsəs SCHOKOLADENGUSSES
ʃoːkoːladəntafəl SCHOKOLADENTAFEL
ʃoːkoːladəntafəln SCHOKOLADENTAFELN
ʃoːkoːʀiːgəl SCHOKORIEGEL
ʃoːkoːtɪkət SCHOKOTICKET
ʃoːkoːtɪkət͡s SCHOKOTICKETS
ʃoːlastiːkɐ SCHOLASTIKER
ʃoːliː SCHOLIE
ʃɔlatuːʀ SCHOLL-LATOUR
ʃɔlə SCHOLLE
ʃɔlən SCHOLLEN
ʃɔlənpflɪçt SCHOLLENPFLICHT
ʃoːləs SCHOLLES
ʃɔliː SCHOLLI
ʃɔlt͡s SCHOLZ
ʃɔnbeːt͡suːk SCHONBEZUG
ʃɔnbeːt͡suːgs SCHONBEZUGS
ʃoːnəns SCHONENS
ʃoːnɐ SCHONER
ʃoːnəʀn SCHONERN
ʃɔnfʀɪst SCHONFRIST
ʃɔŋgaŋ SCHONGANG
ʃɔŋgaʊ̯ɐ SCHONGAUER
ʃɔŋgaʊ̯ɐs SCHONGAUERS
ʃoːnʊŋ SCHONUNG
ʃoːnʊŋən SCHONUNGEN
ʃɔnt͡saɪ̯t SCHONZEIT
ʃɔnt͡saɪ̯tən SCHONZEITEN
ʃoːpənhaʊ̯ɐ SCHOPENHAUER
ʃoːpənhaʊ̯ɐs SCHOPENHAUERS
ʃɔpf SCHOPF
ʃɔpfəs SCHOPFES
ʃɔpfhaɪ̯m SCHOPFHEIM
ʃɔpfhaɪ̯ms SCHOPFHEIMS
ʃɔpfs SCHOPFS
ʃɔpftɪntlɪŋ SCHOPFTINTLING
ʃɔpən SCHOPPEN
ʃɔpəns SCHOPPENS
ʃoːʀə SCHORE
ʃɔʀfs SCHORFS
ʃɔʀlə SCHORLE
ʃɔʀlɛmɐ SCHORLEMMER
ʃɔʀlən SCHORLEN
ʃoːzə SCHOSE
ʃoːzən SCHOSEN
ʃoːzɐ SCHOSER
ʃɔsɐ SCHOSSER
ʃɔstakoːvɪtʃ SCHOSTAKOWITSCH
ʃɔstakoːvɪtʃs SCHOSTAKOWITSCHS
ʃoːt SCHOT
ʃoːtə SCHOTE
ʃoːtən SCHOTEN
ʃɔt SCHOTT
ʃɔtə SCHOTTE
ʃɔtən SCHOTTEN
ʃɔtənʀɔk SCHOTTENROCK
ʃɔtənʀɔks SCHOTTENROCKS
ʃɔtənʀœkə SCHOTTENRÖCKE
ʃɔtənʀœkən SCHOTTENRÖCKEN
ʃɔtɐ SCHOTTER
ʃɔtəʀn SCHOTTERN
ʃɔtɐpɪstə SCHOTTERPISTE
ʃɔtɐs SCHOTTERS
ʃɔtɐtaɪ̯ç SCHOTTERTEICH
ʃɔtlant SCHOTTLAND
ʃɔtlants SCHOTTLANDS
ʃoːs SCHOSS
ʃoːsə SCHOSSE
ʃoːsəs SCHOSSES
ʃɔshʊnt SCHOSSHUND
ʃɔshʊndə SCHOSSHUNDE
ʃɔshʊndən SCHOSSHUNDEN
ʃɔshʊnts SCHOSSHUNDS
ʃɔskɪnt SCHOSSKIND
ʃʀafiːʀəns SCHRAFFIERENS
ʃʀafiːʀʊŋ SCHRAFFIERUNG
ʃʀafiːʀʊŋən SCHRAFFIERUNGEN
ʃʀafuːʀ SCHRAFFUR
ʃʀafuːʀən SCHRAFFUREN
ʃʀaːgən SCHRAGEN
ʃʀambɛʀk SCHRAMBERG
ʃʀambɛʀgs SCHRAMBERGS
ʃʀam SCHRAMM
ʃʀamə SCHRAMME
ʃʀaŋk SCHRANK
ʃʀaŋkə SCHRANKE
ʃʀaŋkən SCHRANKEN
ʃʀankəntʀiːaːs SCHRANKENTRIAS
ʃʀankənvɛʀtɐ SCHRANKENWÄRTER
ʃʀankənvɛʀtəʀn SCHRANKENWÄRTERN
ʃʀankənvɛʀtɐs SCHRANKENWÄRTERS
ʃʀaŋklaviːʀ SCHRANKKLAVIER
ʃʀaŋkɔfɐ SCHRANKKOFFER
ʃʀaŋkɔfɐs SCHRANKKOFFERS
ʃʀaŋks SCHRANKS
ʃʀanə SCHRANNE
ʃʀaːt SCHRAT
ʃʀaʊ̯bəns SCHRAUBENS
ʃʀaʊ̯bənʃlʏsəl SCHRAUBENSCHLÜSSEL
ʃʀaʊ̯bənʃlʏsəln SCHRAUBENSCHLÜSSELN
ʃʀaʊ̯bənʃlʏsəls SCHRAUBENSCHLÜSSELS
ʃʀaʊ̯bʃtɔk SCHRAUBSTOCK
ʃʀaʊ̯bʃtɔkə SCHRAUBSTOCKE
ʃʀaʊ̯bʃtɔkəs SCHRAUBSTOCKES
ʃʀaʊ̯bʃtɔks SCHRAUBSTOCKS
ʃʀaʊ̯bʃtœkə SCHRAUBSTÖCKE
ʃʀaʊ̯bʃtœkən SCHRAUBSTÖCKEN
ʃʀaʊ̯bʊŋ SCHRAUBUNG
ʃʀaʊ̯bfɛʀʃlʊs SCHRAUBVERSCHLUSS
ʃʀaʊ̯bfɛʀʃlʊsəs SCHRAUBVERSCHLUSSES
ʃʀeːbɐgaʀtən SCHREBERGARTEN
ʃʀeːbɐgaʀtəns SCHREBERGARTENS
ʃʀeːbɐgɛʀtən SCHREBERGÄRTEN
ʃʀɛk SCHRECK
ʃʀɛkəns SCHRECKENS
ʃʀɛkənsbɪldɐ SCHRECKENSBILDER
ʃʀɛkənsboːtʃaft SCHRECKENSBOTSCHAFT
ʃʀɛkənsbɔtʃaftən SCHRECKENSBOTSCHAFTEN
ʃʀɛkənʃʀaɪ̯ SCHRECKENSCHREI
ʃʀɛkənʃʀaɪ̯ə SCHRECKENSCHREIE
ʃʀɛkənʃʀaɪ̯ən SCHRECKENSCHREIEN
ʃʀɛkənʃʀaɪ̯s SCHRECKENSCHREIS
ʃʀɛkənshɛʀʃaft SCHRECKENSHERRSCHAFT
ʃʀɛkənsnaχʀɪçt SCHRECKENSNACHRICHT
ʃʀɛkənsnaχʀɪçtən SCHRECKENSNACHRICHTEN
ʃʀɛkənsʀuːf SCHRECKENSRUF
ʃʀɛkənsʃʀaɪ̯ SCHRECKENSSCHREI
ʃʀɛkənsʃʀaɪ̯əs SCHRECKENSSCHREIES
ʃʀɛkənsʃʀaɪ̯s SCHRECKENSSCHREIS
ʃʀɛkənstaːt SCHRECKENSTAT
ʃʀɛkənstaːtən SCHRECKENSTATEN
ʃʀɛkənsvɔʀt SCHRECKENSWORT
ʃʀɛkənst͡saːl SCHRECKENSZAHL
ʃʀɛkgɛʃpɛnst SCHRECKGESPENST
ʃʀɛkgɛʃpɛnstɐ SCHRECKGESPENSTER
ʃʀɛkgɛspɛnstəʀn SCHRECKGESPENSTERN
ʃʀɛkgɛʃpɛnstəs SCHRECKGESPENSTES
ʃʀɛknɪs SCHRECKNIS
ʃʀɛknɪsə SCHRECKNISSE
ʃʀɛknɪsən SCHRECKNISSEN
ʃʀɛknɪsəs SCHRECKNISSES
ʃʀɛks SCHRECKS
ʃʀɛkʃʀaʊ̯bə SCHRECKSCHRAUBE
ʃʀɛkʃʊs SCHRECKSCHUSS
ʃʀɛkʃʊsəs SCHRECKSCHUSSES
ʃʀɛkʃʊspɪstoːlə SCHRECKSCHUSSPISTOLE
ʃʀɛkʃʊspɪstoːlən SCHRECKSCHUSSPISTOLEN
ʃʀɛkzeːkʊndə SCHRECKSEKUNDE
ʃʀɛkzeːkʊndən SCHRECKSEKUNDEN
ʃʀɛkvɔʀt SCHRECKWORT
ʃʀaɪ̯ SCHREI
ʃʀaɪ̯bkœʀzɐ SCHREIBCURSOR
ʃʀaɪ̯bən SCHREIBEN
ʃʀaɪ̯bəns SCHREIBENS
ʃʀaɪ̯beːʀaɪ̯ SCHREIBEREI
ʃʀaɪ̯phɛft SCHREIBHEFT
ʃʀaɪ̯phɛftə SCHREIBHEFTE
ʃʀaɪ̯phɛftən SCHREIBHEFTEN
ʃʀaɪ̯phɛftəs SCHREIBHEFTES
ʃʀaɪ̯phɪlfə SCHREIBHILFE
ʃʀaɪ̯phɪlfən SCHREIBHILFEN
ʃʀaɪ̯bkʀaft SCHREIBKRAFT
ʃʀaɪ̯bkʏnstən SCHREIBKÜNSTEN
ʃʀaɪ̯bʃtuːbə SCHREIBSTUBE
ʃʀaɪ̯ptɪʃ SCHREIBTISCH
ʃʀaɪ̯ptɪʃə SCHREIBTISCHE
ʃʀaɪ̯ptɪʃn̩ SCHREIBTISCHEN
ʃʀaɪ̯ptɪʃəs SCHREIBTISCHES
ʃʀaɪ̯ptɪʃs SCHREIBTISCHS
ʃʀaɪ̯bʊŋ SCHREIBUNG
ʃʀaɪ̯bʊŋən SCHREIBUNGEN
ʃʀaɪ̯bt͡sɔɪ̯gs SCHREIBZEUGS
ʃʀaɪ̯ɐ SCHREIER
ʃʀaɪ̯ɐ SCHREIER
ʃʀaɪ̯əʀɪn SCHREIERIN
ʃʀaɪ̯əʀɪnən SCHREIERINNEN
ʃʀaɪ̯əʀn SCHREIERN
ʃʀaɪ̯ɐs SCHREIERS
ʃʀaɪ̯haːls SCHREIHALS
ʃʀaɪ̯halzəs SCHREIHALSES
ʃʀaɪ̯hɛlzə SCHREIHÄLSE
ʃʀaɪ̯hɛlzən SCHREIHÄLSEN
ʃʀaɪ̯n SCHREIN
ʃʀaɪ̯nɐ SCHREINER
ʃʀaɪ̯neːʀaɪ̯ SCHREINEREI
ʃʀaɪ̯nəʀɪn SCHREINERIN
ʃʀaɪ̯nəʀɪnən SCHREINERINNEN
ʃʀaɪ̯nəʀn SCHREINERN
ʃʀaɪ̯nɐs SCHREINERS
ʃʀaɪ̯nɐvɐkʃtɛtə SCHREINERWERKSTÄTTE
ʃʀaɪ̯nɐvɐkʃtɛtən SCHREINERWERKSTÄTTEN
ʃʀaɪ̯s SCHREIS
ʃʀaɪ̯təns SCHREITENS
ʃʀaɪ̯tgɛʃvɪndɪçkaɪ̯t SCHREITGESCHWINDIGKEIT
ʃʀaɪ̯tveːk SCHREITWEG
ʃʀaɪ̯tveːgə SCHREITWEGE
ʃʀaɪ̯tvɛʀk SCHREITWERK
ʃʀaɪ̯tvɛʀks SCHREITWERKS
ʃʀaɪ̯tvɐksdʀʊk SCHREITWERKSDRUCK
ʃʀaɪ̯tvɐkshuːp SCHREITWERKSHUB
ʃʀaɪ̯t͡syːlɪndɐ SCHREITZYLINDER
ʃʀɛmpf SCHREMPF
ʃʀaɪ̯ɐ SCHREYER
ʃʀaɪ̯ɐ SCHREYER
ʃʀɪft SCHRIFT
ʃʀɪftaʀt SCHRIFTART
ʃʀɪftaʀtən SCHRIFTARTEN
ʃʀɪftbɪlt SCHRIFTBILD
ʃʀɪftbɪldɐ SCHRIFTBILDER
ʃʀɪftbɪldəʀn SCHRIFTBILDERN
ʃʀɪftbɪldəs SCHRIFTBILDES
ʃʀɪftbʀaɪ̯tə SCHRIFTBREITE
ʃʀɪftbʀaɪ̯tən SCHRIFTBREITEN
ʃʀɪftdɔɪ̯tʃ SCHRIFTDEUTSCH
ʃʀɪftn̩ SCHRIFTEN
ʃʀɪftənʀaɪ̯ə SCHRIFTENREIHE
ʃʀɪftənʀaɪ̯ən SCHRIFTENREIHEN
ʃʀɪftɐkɛnʊŋ SCHRIFTERKENNUNG
ʃʀɪftfyːʀɐ SCHRIFTFÜHRER
ʃʀɪftgəleːɐ̯tə SCHRIFTGELEHRTE
ʃʀɪftgəleːɐ̯tən SCHRIFTGELEHRTEN
ʃʀɪftgiːsɐ SCHRIFTGIESSER
ʃʀɪftgiːsəʀn SCHRIFTGIESSERN
ʃʀɪftgiːsɐs SCHRIFTGIESSERS
ʃʀɪftgʀøːsə SCHRIFTGRÖSSE
ʃʀɪftgʀøːsən SCHRIFTGRÖSSEN
ʃʀɪftkasɛtən SCHRIFTKASSETTEN
ʃʀɪftlaɪ̯tɐ SCHRIFTLEITER
ʃʀɪftlaɪ̯təʀn SCHRIFTLEITERN
ʃʀɪftlaɪ̯tɐs SCHRIFTLEITERS
ʃʀɪftʀɔlən SCHRIFTROLLEN
ʃʀɪftzat͡s SCHRIFTSATZ
ʃʀɪftzat͡səs SCHRIFTSATZES
ʃʀɪftzɛt͡sɐ SCHRIFTSETZER
ʃʀɪftzɛt͡səʀn SCHRIFTSETZERN
ʃʀɪftʃpʀaːχə SCHRIFTSPRACHE
ʃʀɪftʃpʀaːχən SCHRIFTSPRACHEN
ʃʀɪftʃtɛlɐ SCHRIFTSTELLER
ʃʀɪftʃtɛlɐn SCHRIFTSTELLERN
ʃʀɪftʃtɛlɐs SCHRIFTSTELLERS
ʃʀɪftʃtʏk SCHRIFTSTÜCK
ʃʀɪftʃtʏkə SCHRIFTSTÜCKE
ʃʀɪftʃtʏkən SCHRIFTSTÜCKEN
ʃʀɪftʃtʏks SCHRIFTSTÜCKS
ʃʀɪftzɛt͡sə SCHRIFTSÄTZE
ʃʀɪftzɛt͡sən SCHRIFTSÄTZEN
ʃʀɪftaɪ̯lən SCHRIFTTEILEN
ʃʀɪftuːm SCHRIFTTUM
ʃʀɪftuːms SCHRIFTTUMS
ʃʀɪftyːmɐ SCHRIFTTÜMER
ʃʀɪftyːməʀn SCHRIFTTÜMERN
ʃʀɪftfɐkeːɐ̯ SCHRIFTVERKEHR
ʃʀɪftvɛçzəl SCHRIFTWECHSEL
ʃʀɪftvɛçzəls SCHRIFTWECHSELS
ʃʀɪftvɔʀt SCHRIFTWORT
ʃʀɪft͡saɪ̯çən SCHRIFTZEICHEN
ʃʀɪft͡saɪ̯çəns SCHRIFTZEICHENS
ʃʀɪft͡suːk SCHRIFTZUG
ʃʀɪft͡suːgəs SCHRIFTZUGES
ʃʀɪft͡suːgs SCHRIFTZUGS
ʃʀɪmp SCHRIMP
ʃʀɪmps SCHRIMPS
ʃʀɪt SCHRITT
ʃʀɪtçən SCHRITTCHEN
ʃʀɪtə SCHRITTE
ʃʀɪtn̩ SCHRITTEN
ʃʀɪtəs SCHRITTES
ʃʀɪtgeːbɐ SCHRITTGEBER
ʃʀɪttaltəns SCHRITTHALTENS
ʃʀɪtmaχɐ SCHRITTMACHER
ʃʀɪtmaχəʀn SCHRITTMACHERN
ʃʀɪtmaχɐs SCHRITTMACHERS
ʃʀɪtmoːtoːɐ̯ SCHRITTMOTOR
ʃʀɪtmoːtoːʀən SCHRITTMOTOREN
ʃʀɪtmoːtoːʀɪntɐfɛɪ̯s SCHRITTMOTORINTERFACE
ʃʀɪtmoːtoːʀɪntɐfɛɪ̯səs SCHRITTMOTORINTERFACES
ʃʀɪtmoːtoːɐ̯s SCHRITTMOTORS
ʃʀɪt͡s SCHRITTS
ʃʀɪtɛmpoː SCHRITTTEMPO
ʃʀɪtɛmpoːs SCHRITTTEMPOS
ʃʀɪtvaɪ̯tə SCHRITTWEITE
ʃʀɪtvaɪ̯tən SCHRITTWEITEN
ʃʀoːdɐ SCHRODER
ʃʀøːdəl SCHROEDEL
ʃʀɔfhaɪ̯t SCHROFFHEIT
ʃʀɔftaɪ̯lə SCHROFFTEILE
ʃʀoːt SCHROT
ʃʀoːt͡s SCHROTS
ʃʀɔt SCHROTT
ʃʀɔtplat͡s SCHROTTPLATZ
ʃʀɔtplɛt͡sə SCHROTTPLÄTZE
ʃʀɔtplɛt͡sən SCHROTTPLÄTZEN
ʃʀɔt͡s SCHROTTS
ʃʀɔtfɐbʀaʊ̯χɐ SCHROTTVERBRAUCHER
ʃʀɔtvɛʀt SCHROTTWERT
ʃʀɔtvɛʀtəs SCHROTTWERTES
ʃʀɔtvɛʀt͡s SCHROTTWERTS
ʃʀɔtvɪʀtʃaft SCHROTTWIRTSCHAFT
ʃʀʊbeːzən SCHRUBBBESEN
ʃʀʊbeːzəns SCHRUBBBESENS
ʃʀʊlə SCHRULLE
ʃʀʊlən SCHRULLEN
ʃʀʊmpfəns SCHRUMPFENS
ʃʀʊmpfkuːʀ SCHRUMPFKUR
ʃʀʊmpfʃlaʊ̯χ SCHRUMPFSCHLAUCH
ʃʀʊmpftaɪ̯lən SCHRUMPFTEILEN
ʃʀʊmpfʊŋ SCHRUMPFUNG
ʃʀʊmpfʊŋən SCHRUMPFUNGEN
ʃʀʊmpfʊŋspʀoːt͡sɛs SCHRUMPFUNGSPROZESS
ʃʀʊmpfʊŋspʀoːt͡sɛsə SCHRUMPFUNGSPROZESSE
ʃʀʊmpfʊŋspʀoːt͡sɛsən SCHRUMPFUNGSPROZESSEN
ʃʀʊmpfʊŋspʀoːt͡sɛsəs SCHRUMPFUNGSPROZESSES
ʃʀʊndən SCHRUNDEN
ʃʀɛgbalkən SCHRÄGBALKEN
ʃʀɛglaːgə SCHRÄGLAGE
ʃʀɛglaːgən SCHRÄGLAGEN
ʃʀɛglaːgɛnbəgʀɛnt͡sʊŋ SCHRÄGLAGENBEGRENZUNG
ʃʀɛglaːgɛnaɪ̯nʃtɛlʊŋ SCHRÄGLAGENEINSTELLUNG
ʃʀɛglaːgɛnvɪŋkəl SCHRÄGLAGENWINKEL
ʃʀɛgʃnaɪ̯dən SCHRÄGSCHNEIDEN
ʃʀɛgʃʀɪft SCHRÄGSCHRIFT
ʃʀɛgʃtɛlʊŋ SCHRÄGSTELLUNG
ʃʀɛgʃtʀɪçən SCHRÄGSTRICHEN
ʃʀɛgʃtʀɪçs SCHRÄGSTRICHS
ʃʀɛmaʃiːnə SCHRÄMMASCHINE
ʃʀɛŋkɐ SCHRÄNKER
ʃʀøːdɐ SCHRÖDER
ʃtɛtl SCHTETL
ʃtɛtls SCHTETLS
ʃuːp SCHUB
ʃʊbdyːzə SCHUBDÜSE
ʃuːbəʀt SCHUBERT
ʃuːbɛʀtiːaːdə SCHUBERTIADE
ʃuːbəʀt͡s SCHUBERTS
ʃʊbfaχ SCHUBFACH
ʃʊbfaχəs SCHUBFACHES
ʃʊbfɛçɐ SCHUBFÄCHER
ʃʊbkaʀə SCHUBKARRE
ʃʊbkaʀən SCHUBKARREN
ʃʊbkastən SCHUBKASTEN
ʃʊbkastəns SCHUBKASTENS
ʃʊbkʀɛftə SCHUBKRÄFTE
ʃʊbkʀɛftən SCHUBKRÄFTEN
ʃʊbkɛstən SCHUBKÄSTEN
ʃʊblaːdə SCHUBLADE
ʃʊplaːdən SCHUBLADEN
ʃʊbleːʀə SCHUBLEHRE
ʃʊblaɪ̯stʊŋ SCHUBLEISTUNG
ʃuːbs SCHUBS
ʃʊbʃpanʊŋ SCHUBSPANNUNG
ʃʊχt SCHUCHT
ʃʊft SCHUFT
ʃʊfteːʀaɪ̯ SCHUFTEREI
ʃʊft͡s SCHUFTS
ʃʊ SCHUH
ʃuːabtaɪ̯lʊŋ SCHUHABTEILUNG
ʃuːbant SCHUHBAND
ʃuːbants SCHUHBANDS
ʃuːbɛndəʀn SCHUHBÄNDERN
ʃuːbyːʀstə SCHUHBÜRSTE
ʃuːbyːʀstən SCHUHBÜRSTEN
ʃuːkʀeːmə SCHUHCREME
ʃuː SCHUHE
ʃuːən SCHUHEN
ʃuːgəʃɛft SCHUHGESCHÄFT
ʃuːgəʃɛftə SCHUHGESCHÄFTE
ʃuːgəʃɛftən SCHUHGESCHÄFTEN
ʃuːgəʃɛft͡s SCHUHGESCHÄFTS
ʃuːgʀøːsə SCHUHGRÖSSE
ʃuːgʀøːsən SCHUHGRÖSSEN
ʃuːɪndʊstʀiː SCHUHINDUSTRIE
ʃuːkaʀtɔŋgʀøːsə SCHUHKARTONGRÖSSE
ʃuːlœfəl SCHUHLÖFFEL
ʃuːmaχɐ SCHUHMACHER
ʃuːmaχəʀn SCHUHMACHERN
ʃuːmaχɐvɐkʃtɛtə SCHUHMACHERWERKSTÄTTE
ʃuːmaχɐvɐkʃtɛtən SCHUHMACHERWERKSTÄTTEN
ʃuːpʊt͡sɐ SCHUHPUTZER
ʃuːpʊt͡səʀn SCHUHPUTZERN
ʃuːpʊt͡sɐs SCHUHPUTZERS
ʃuːʀiːmən SCHUHRIEMEN
ʃuːʀiːməns SCHUHRIEMENS
ʃuːs SCHUHS
ʃuːzɛnkəl SCHUHSENKEL
ʃuːzɛnkəls SCHUHSENKELS
ʃuːzoːlə SCHUHSOHLE
ʃuːzoːlən SCHUHSOHLEN
ʃuːspanɐ SCHUHSPANNER
ʃuːspanəʀn SCHUHSPANNERN
ʃuːspanɐs SCHUHSPANNERS
ʃuːvɛʀk SCHUHWERK
ʃuːvɛʀkə SCHUHWERKE
ʃuːvɛʀkən SCHUHWERKEN
ʃuːvɛʀks SCHUHWERKS
ʃuːkɔstɛkdoːzə SCHUKOSTECKDOSE
ʃuːkɔstɛkdoːzən SCHUKOSTECKDOSEN
ʃuːkɔstɛkɐ SCHUKOSTECKER
ʃuːkoːv SCHUKOW
ʃuːlapʀɛçɐ SCHULABBRECHER
ʃuːlʔapʃlʊs SCHULABSCHLUSS
ʃuːlʔapʃlʊsəs SCHULABSCHLUSSES
ʃuːlaltaːk SCHULALLTAG
ʃuːlamt SCHULAMT
ʃuːlʔamtəs SCHULAMTES
ʃuːlʔaʀbaɪ̯t SCHULARBEIT
ʃuːlaʀbaɪ̯tən SCHULARBEITEN
ʃuːlaʀtən SCHULARTEN
ʃuːlʔaʊ̯fgaːbə SCHULAUFGABE
ʃuːlaʊ̯fgaːbən SCHULAUFGABEN
ʃuːlʔaʊ̯fzɪçt͡sgeːzɛt͡s SCHULAUFSICHTSGESETZ
ʃuːlʔaʊ̯sfluːg SCHULAUSFLUG
ʃuːlʔaʊ̯sfluːgəs SCHULAUSFLUGES
ʃuːlʔaʊ̯sfluːgs SCHULAUSFLUGS
ʃuːlʔaʊ̯sgaːbə SCHULAUSGABE
ʃuːlʔaʊ̯sgaːbən SCHULAUSGABEN
ʃuːlbaŋk SCHULBANK
ʃuːlbəgɪn SCHULBEGINN
ʃuːlbəhøːɐ̯də SCHULBEHÖRDE
ʃuːlbəhøːɐ̯dən SCHULBEHÖRDEN
ʃuːlbaɪ̯ʃpiːl SCHULBEISPIEL
ʃuːlbaɪ̯ʃpiːlən SCHULBEISPIELEN
ʃuːlbaɪ̯ʃpiːls SCHULBEISPIELS
ʃuːlbəzuːχ SCHULBESUCH
ʃuːlbəzuːχən SCHULBESUCHEN
ʃuːlbɪldʊŋ SCHULBILDUNG
ʃuːlbuːχ SCHULBUCH
ʃuːlbuːχəs SCHULBUCHES
ʃuːlbʊχfɐlaːgə SCHULBUCHVERLAGE
ʃuːlbʊs SCHULBUS
ʃuːlbʊsən SCHULBUSSEN
ʃuːlbɛŋkə SCHULBÄNKE
ʃuːlbyːçɐ SCHULBÜCHER
ʃuːlt SCHULD
ʃʊldbuːχ SCHULDBUCH
ʃʊldbuːχs SCHULDBUCHS
ʃʊldbyːçɐ SCHULDBÜCHER
ʃʊldən SCHULDEN
ʃʊldənabaʊ̯ SCHULDENABBAU
ʃʊldɛnbɛʀk SCHULDENBERG
ʃʊldɛnbɛʀgs SCHULDENBERGS
ʃʊldənblaːzə SCHULDENBLASE
ʃʊldəndɛflat͡si̯oːn SCHULDENDEFLATION
ʃʊldəndiːnst SCHULDENDIENST
ʃʊldnɐs SCHULDENERLASS
ʃʊldnɐs SCHULDENERLASS
ʃʊldənɐlasəs SCHULDENERLASSES
ʃʊldənɛksploːzjoːn SCHULDENEXPLOSION
ʃʊldənɛksploːzjoːnən SCHULDENEXPLOSIONEN
ʃʊldənfalə SCHULDENFALLE
ʃʊldeːnɪnflat͡si̯oːn SCHULDENINFLATION
ʃʊldənkɔlaːps SCHULDENKOLLAPS
ʃʊldənkɔlapzəs SCHULDENKOLLAPSES
ʃʊldənkʀiːzə SCHULDENKRISE
ʃʊldənlast SCHULDENLAST
ʃʊldənlastən SCHULDENLASTEN
ʃʊldənlavɪnə SCHULDENLAWINE
ʃʊldənmaχən SCHULDENMACHEN
ʃʊldənʀuːlɛtə SCHULDENROULETTE
ʃʊldənstant SCHULDENSTAND
ʃʊldəntɪlgʊŋ SCHULDENTILGUNG
ʃʊltfɔʀdəʀʊŋ SCHULDFORDERUNG
ʃʊltfʀaːgə SCHULDFRAGE
ʃʊltfʀaːgən SCHULDFRAGEN
ʃʊldgʀʊnt SCHULDGRUND
ʃʊldiːnst SCHULDIENST
ʃʊldɪgə SCHULDIGE
ʃʊldɪgən SCHULDIGEN
ʃʊldɪçkaɪ̯t SCHULDIGKEIT
ʃʊldiːʀɛktoːɐ̯ SCHULDIREKTOR
ʃʊldloːzɪçkaɪ̯t SCHULDLOSIGKEIT
ʃʊldnɐ SCHULDNER
ʃʊldnɐbeːʀatʊŋsʃtɛlə SCHULDNERBERATUNGSSTELLE
ʃʊldnɐbeːʀatʊŋsʃtɛlən SCHULDNERBERATUNGSSTELLEN
ʃʊldnəʀɪn SCHULDNERIN
ʃʊldnəʀɪnən SCHULDNERINNEN
ʃʊldnɐn SCHULDNERN
ʃʊldnɐnat͡si̯oːn SCHULDNERNATION
ʃʊldnɐnat͡si̯oːnən SCHULDNERNATIONEN
ʃʊldnɐs SCHULDNERS
ʃʊldnɐs SCHULDNERS
ʃʊldʀɛçt SCHULDRECHT
ʃʊldʀɛçtə SCHULDRECHTE
ʃʊldʀɛçtən SCHULDRECHTEN
ʃʊldʀɛçt͡s SCHULDRECHTS
ʃʊldʃaɪ̯n SCHULDSCHEIN
ʃʊldʃaɪ̯nə SCHULDSCHEINE
ʃʊldʃaɪ̯nən SCHULDSCHEINEN
ʃʊldʃaɪ̯ns SCHULDSCHEINS
ʃʊldspʀʊχ SCHULDSPRUCH
ʃʊltʃpʀʊχs SCHULDSPRUCHS
ʃʊltʊʀm SCHULDTURM
ʃuːlbʊs SCHULGEBÄUDES
ʃuːmaχɐ SCHUMACHER
ʃʀɪmp SHRIMP
ʃʀɪmps SHRIMPS
ʃneːvaɪ̯sə SCHNEEWEISSE
ʃnaɪ̯t SCHNEIT
ʃuːlt SCHULT
ʃɔpən SHOPPEN

License:

Copyright 2011 Ralf Herzog

These files are free software: you can redistribute them and/or modify
them under the terms of the GNU General Public License as published by
the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
(at your option) any later version.

These files are distributed in the hope that they will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
GNU General Public License for more details.

You should have received a copy of the GNU General Public License
along with these files. If not, see http://www.gnu.org/licenses/.

german-ipa-flac-files-deep-20110805.tar.bz2 german-ipa-flac-files-deep-20110805.tar.bz2
PreviousNext